Dienstag, 2. Mai 2017

Peggy Sage - Pudre Mosaic "Ete Indien"


Hallo Mädels :)

Auf der "Beauty" Anfang April konnte ich viele neue Marken und Produkte entdecken. 
Eine ganz tolle neue Marke war "Mexmo", die ich euch hier schon vorgestellt habe. 
Und eine weitere Marke, die ich neu entdeckt habe ist "Peggy Sage". Es gab ein riesen Sortiment an Nagelprodukten, Teintprodukten, Lidschatten, Lippenstiften....einfach alles, was das Beautyherz begehrt. 
Besonders hängen geblieben bin ich dann aber bei den Blushes, Highlightern und Bronzern...und ein Produkt durfte dann auch mit! 


 photo IMG_2605_zps0tktdull.jpg





 photo IMG_2604_zpsgkxtxmm6.jpg


Peggy Sage
Poudre mosaic
"Ete Indien" 
11,90 Euro
Messepreis: 7,50 Euro

auf www.peggysage.com könnt ihr nach einem Shop in eurer Nähe suchen, der diese Marke vertritt:)

"Mit nur einem Handgriff schenken diese Puder ein frisches und gutes Aussehen. Sie verschönern das Gesicht und das Dekolleté, denn die beim Auftragen auf der Haut abgelegten Partikel schenken einen mit tausend Lichtern strahlenden Teint und umhüllen ihn mit einem zartfarbenen, leuchtenden Hauch."
-peggysage.com-


 photo IMG_2607_zpsrvituhia.jpg


Vom Packaging her erinnern die Produkte im ersten Moment stark an MAC Cosmetics. 
Aber auf den zweite Blick erkennt man natürlich gleich den Unterschied. 
Dennoch, die Verpackung ist hochwertig und stabil. 
Das Döschen wird durch eien voll transparenten Deckel verschlossen, so dass man direkt einen Blick auf das Puder werfen kann. Und das sieht so wunder- wunderschön aus! 


 photo IMG_2611_zpsix0nib7r.jpg


 photo IMG_2622_zpsvbfc0sie.jpg



 photo IMG_2623_zpsiwqtxg3s.jpg


Das "Mosaic-"Puder "Ete Indien" ist wohl eher ein marmoriertes Puder und ist durchzogen mit rosa, peach und grüntönen. Zusammen ergeben die einzelnen Adern einen wunderschönen frischen schimmernden Peach-Ton, der mich im ersten Moment sehr an meinen geliebten "New romance" Mineralized Blush von MAC erinnert hat. 
Aber zu Hause verglichen waren sie dann doch kein Vergleich! XD

Die Textur wirkt im ersten Moment sehr staubig, lässt sich aber dann mühelos und gleichmäßig auf die Haut auftragen. Ganz ohne Fallout, auch die Schimmerpartikel blieben an Ort und Stelle. 

 photo IMG_2648_zpsmucoeoao.jpg



 photo IMG_2651_zpsqfnk61xu.jpg



 photo IMG_2657_zpsgpwnrjmk.jpg
 


FAZIT: 

das Mosaic Puder ist eine schöne Sache! Die Qualität ist auf jeden Fall sehr fein! 
Ob ich mir noch einen kaufen würde....wohl eher nein?! Warum kann ich nicht genau sagen...irgendwie ist es einfach nichts neues. Ich benutze das Puder sehr gern als Rouge und trage es auch wirklich gern. 
Aber irgendwie fehlt der kleine Funke, der es zu etwas Besonderem macht. Wer überlegt sich solch ein Mosaic Puder zu kaufen, der kann es ruhig ausprobieren. Damit wird man nichts falsch machen. :) 

Kennt ihr die Marke Peggy Sage?! 
Wie gefällt euch das Mosaic-Puder?! :)

Kommentare:

  1. Das Puder gefällt mir wahnsinnig gut :-O Von peggy Sage hab ich bisher noch nie etwas gehört, kannst du etwas zur Qualität der anderen Produkte sagen?

    Liebe Grüße
    Carry von Living the Beauty

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Marke noch nicht. :) Und wie du schon schreibst, es ist es echt nicht schlecht aber eben auch nichts Besonderes. Schön ist es aber dennoch, mir gefällt die Farbe! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*