Samstag, 31. Dezember 2016

Goodbye 2016 - meine Jahresfavoriten (Kosmetik)

Hallo Mädels :)

kaum zu glauben...heute haben wir schon den letzten Tag des Jahres. Und sind wir mal ehrlich...war 2016 nicht verdammt hart?! Es war ein anstrengendes Jahr...viele meiner Idole sind verstorben. 
Und dann noch die ganze Entwicklung einer Terror-Dimension, die unsere Generation nie für möglich gehalten hätte. Zurückblickend war es wirklich ein nicht sonderlich schönes Jahr und ich bin froh, dass es in wenigen Stunden um ist. 


Natürlich war auch nicht alles schlecht...eine ganz liebe Freundin hat ihrem langjährigen Freund endlich das Ja-Wort gegeben, neue Freundschaften haben sich entwickelt, von manchen Menschen konnte ich mich endlich trennen (das hört sich erst negativ an...aber wenn man weiß wie manche Menschen einem die Energie rauben können ist es wahrlich positiv endlich den nötigen Abstand zu bekommen). Mein Mann und ich sind in unser Haus eingezogen und und und...also Erfreuliches gab es dann doch...und natürlich habe ich auch in diesem Jahr vor Makeup nicht halt gemacht und vieles ausprobiert und neues für mich entdeckt. Und meine kleinen Favoriten, die sich über das Jahr herauskristallisiert haben, die möchte ich euch heute kurz und knackig zeigen. 


 photo IMG_6120_zps4qfdcs7y.jpg



TEINT

Rival de Loop natural Lift makeup "Light beige" - 3,49 Euro
auch dieses Jahr habe ich wieder zum günstigen "Natural Lift makeup" gegriffen. Es ist für den unglaublich günstigen Preis ein hammer Makeup! Es deckt gut ab, ohne maskenhaft zu wirken, der Teint ist ebenmäßig und strahlend. Ich kaufe es immer wieder nach! Ein absoluter Geheimtipp! 

Manhattan 3in1easy match makeup "Light porcelain" - ca. 6 Euro
ein weiteres Makeup, dass sich erst gegen Ende des Jahres zu einem Favoriten hersuakristallisiert hat ist das 3in1 von Manhattan. Im Sommer war es mir zu schwer und lief schnell an meinem Gesicht herunter. Aber jetzt im Winter ist es mein heiliger Gral geworden. Es deckt sehr gut ab, hält stundenlang und ich habe das Gefühl, dass es die Haut wirklich etwas pflegt. 


L'Oreal perfect match makeup "2.N vanille" - 11,99  Euro
das perfect match habe ich dieses Jahr erst für mich entdeckt und ich lieeebe es. Die leichte Textur deckt gut ab, hält den ganzen Tag und die Haut sieht total frisch und strahlend aus. Meine ganze Lobeshymne könnt ihr hier nachlesen. 


 photo IMG_6111_zps9jk9pq4b.jpg
Augenbrauen

Urban Decay Gwen Stefani Brow Box - 32,00 Euro
Ich habe diese Brow Box ausprrobieren können, weil eine Freundin sie mir überlassen hat. Ich war vorher nicht so der "Puderfan" bei Brauenprodukten, aber dieses Puder ist einfach nur perfekt. So schade, dass es limitiert ist und so schade, dass es so teuer ist XD. 
Die Brauen lassen sich damit perfekt ausfüllen und die Farbe hält dank dem Wachs den ganzen Tag. Meine Brauen waren noch nie so "schön", wie mit diesem Produkt. Bei UD ist es aktuell noch erhältlich...aber der Preis...-.- 

Essence Eyebrow designer "Blond" - ca. 2 Euro
ein günstiges, aber dafür sehr gutes Brauenprodukt ist der Essence Eyebrow Designer. Ich habe ihn mir mal aus einer Not heraus mitgenommen und seitdem nicht mehr von ihm abgelassen. Die Konsistenz ist perfekt...die Farbe schön aschig. Und die Farbe hält ebenfalls den ganzen Tag. Mein absoluter Favorit in Sachen Eybrow-Pencils! 

Tweezerman Fresh N Fruity Mini Slant tweezer - 21,99 Euro
mein absolutes Highlight dieses Jahr....meine erste Tweezerman! Ich hätte es nie für möglich gehalten, aber ja sie sind wirklich so gut, wie alle sagen. Ich habe diese süße limitierte Mini-Variante auf dem GoFeminin Bloggerevent kennen gelernt und war sehr glücklich eine im Goodie-Bag zu finden :) Seitdem nie wieder ohne! Ich habe sie euch hier bereits vorgestellt


 photo IMG_6126_zpsc6fgudef.jpg

AUGEN

L'Oreal False lash schmetterling Sculpt mascara . ca. 12 Euro
dieses Jahr hat L'Oreal diese Mascara neu herausgebracht und ich war sofort begeistert. Seitdem ich diese Mascara testen durfte nutze ich kaum eine andere. Sie fächert die Wimpern auf ohne zu verkleben. Der Halt ist unglaublich. Ich liebe diese Mascara abgöttisch und kaufe sie immer wieder nach. Zum Glück hatte ich noch ein Backup und die liebe Shia hat mir ihre geschenkt :) So habe ich noch genug Vorrat. :D 

P2 Intensive Khol Eyliner "dramatic japan" - 1,99 Euro
ich kaufe seit Jahren diesen Kholkajal immer und immer wieder nach. Dieses Jahr hatte ich zweimal den L'Oreal Paris Color Riche le Smoky pencil eyeliner &smudger "Black velour"- bis ich Ende des Jahres wieder auf P2 zurück gekommen bin. Er ist einfach genau so gut, aber kostet weniger. Ich nutze ihn für meine Wasserlinien und das funktioniert mit dem "Intensive khol eyeliner" einfach grandios. Er ist schön schwarz und hält sehr lange! :)



P2 perfect look kajal "Brass" - 1.99 Euro

ebenfalls heißgeliebt, der "Brass" von P2. Auch hier kann ich mich immer wieder über die gute Farbabgabe und die Haltbarkeit wundern. P2 macht einfach verdammt gute Kajalstife. 

Manhattan Dip Eyeliner waterproof - 2,99 Euro
mein aboluter Liebling in Sachen "Wing" ziehen ist dieser Dip Eyeliner von Manhattan geworden. Die Spitze ist wirklich wahnsinnig gut...das Material ist nicht zu weich, aber auch nicht zu hart. Es gelingt wirklich spielend einfach einen Wing damit zu ziehen. Und diese Dip Eyeliner sind einfach nochmal einen ticken schwärzer und intensiver, als es bei Filzlinern der Fall ist. Zuden hält er bombenfest und veschmiert nicht. Ein wirklich wahnsinnig gutes Produkt!

 photo IMG_6123_zpsoyr0eikd.jpg

Wangen


Chanel Joues Contraste powder Blush "Alezane"  - 42,00 Euro
Mein teuerstes Blush...und zum Glück hat es so überzeugt XD. "Alezane" von Chanel ist ein schimmernder pfirsischton und sieht wunderschön auf den Wangen aus. Ich habe ihn wirklich sehr oft getragen. Hier habe ich ihn euch bereits vorgestellt. 

Cushion- Blusher - No 1 
dieses Schätzchen hat mir die liebe Shia ebenfalls überlassen. XD Ich fühle mich bei ihr immer wie ein Schnorrer...aber ich kann meine Finger einfach nicht von ihren Schätzen lassen und meist schenkt sie mir dann was XD...Der Name ist etwas irreführend, denn eigentlich ist es ein ganz normaler Creme-Blush. Die Verpackung ist aber denen der Cushion-Produkte angepasst. Dieses helle pink zaubert eine so angenehme frische ins Gesicht und due Textur lässt sich mege gut verarbeiten. Was Cremeblushes angeht kann ich immer wieder nur sagen: schaut euch die Produkte aus Korea an! 

MAC Mineralized Blush "New romace" - ca. 28 Euro
kein Blush habe ich so oft getargen, wie "New romance". Ich habe sogar eine ziemlich fette Kuhle erriecht und bald müsste ich die Pfanne erriechen. So oft habe ich dieses Schätzchen benutzt. "New romance" ist ein wunderschöner schimmernder rose-goldton. Absolut perfekt und zu jedem Look kombinierbar. Und von der Qualität brauche ich wohl garnicht erst anfangen. MAC-Blushes sind einfach unschlagbar. 

 photo IMG_6113_zpshiovlwb5.jpg

TEINT

MAC Blot powder "Light" - 32,00 Euro
hier ist meine Review zu dem Puder. Mehr ist einfach nicht zu sagen! Heiliger Gral für ölige Haut! :) 

Physicians formula butter bronzer  - 16 Euro
ein Schätzchen, dass ich mir dieses Jahr gegönnt habe ist der "Butter bronzer". Ich habe ihn so lange angeschmachtet und in einer sehr groszügigen Rabattaktion auf iherb.com habe ich zugeschlagen. 
Der Bronzer ist perfekt für meine helle Haut und lässt sich so toll verblenden. Und er riecht unglaublich gut :) Hier ist meine Review. 

 Colour Pop super shock cheek "Teascake" - 8$
Der absolut beste Highlighter, der mir dieses Jahr unter gekommen ist, ist der "Teascake" von Colourpop. Er changiert rose und golden *.* lässt sich super einfach mit den Fingern auftragen und hält den ganzen Tag. Sehr oft wurde ich auf ihn angesprochen...zurecht! :)

The Balm "Cindy - lou manizer" - ca. 21 Euro
dieses Jahr habe ich mir auch endlich den "Cindy-Lou Manizer nach Hause geholt. Er schimmert leicht rose und passt vor allem wunderbar zu rosa Blushes. Die Qualität ist anstandslos! Die The Balm Highlighter sind wirklich einen Blick wert! :) 

CATRICE All matt plus shine control powder -  3,49 Euro
ein günstiges Pendant zu dem Blot powder ist das Catrice all matt plus. Auch hier bleibt meine Haut stundenlang matt und das Makeup wird super fixiert. Hier ist meine Review :)




 photo IMG_6119_zpsix5pwyax.jpg

Lippen

Essence longlasting lipstick "Glastonberry"
mein allerliebster und wahrscheinlich meistgetragenster Lippenstift war "Glastonberry" von Essence. Anfangs mochte ich ihn nicht, aber meine Liebe hat sich dann doch ziemlich rasch entwickelt. Der aschige nudeton passt genau in mein Beuteschema. Leider ist er aber gekippt und ich kann ihn nicht mehr nutzen. Warum das nach nur so kurzer Zeit passiert ist ...keine Ahnung. Leider war er limitiert und ich kann ihn nicht nachlaufen *schnief* 

P2 Pure colour lipstick "Kärntnerstraße" - 1,,99 Euro
leider auch nicht mehr erhältlich. Die ganze Reihe der Pure Colour Lipsticks von P2. Die waren verdammt gut und danach kam nur noch Mist...ich muss es wirklich mal so sagen. "Kärntnerstraße ist ebenfalls ein nudeton--leicht aschig und verhilft zum typischen "Kylie - jenner" Look. Ich versuche ihn nicht all' zu oft benutzen, da es mein letztes Backup ist. -.- 

Lime Crime Velvetine "Cashmere" . 16,99 Euro
dieses Jahr habe ich das erste Mal bei Lime Crime bestellt und ich muss sagen: ich liebe das Zeug! :D
Die Qualität ist einfach der Hammer. So auch bei diesem Velvetine. Cashmere ist ebenfalls ein Nudeton, der leicht ins gräuliche geht. Er trocknet matt an und hält stundenlang bombenfest. Diese liquid lipsticks sind wirklich unschlagbar gut. (neben denen von Colourpop ;)). 


MAC Satin Lipstick "Media" - 21,00 Euro
mein liebster MAC Lippenstift in diesem Jahr war "Media". 
Wenn ich dunkle Lippen tragen wollte, dann hab eich zu Media gegriffen. Er hält stundenlang und lässt sich einfach und gleichmäßig auftragen. Hier ist meine Review zu dem tollen Lippenstift. 

 photo IMG_6129_zps6rxmmnzq.jpg


P2 line + colour contouring matte eye shadow "peanut butter biscuit" - 2,99 Euro
leider eine ganz tolle Lidschattenreihe, die dieses Jahr das Sortiment verlassen hat. Ich habe vorgesorgt und mir backups von "peanut butter biscuit" besorgt. Der hellste Ton aus dem Trio eignet sich perfekt als Transferfarbe, oder für einen 90's Look. Der Lidschatten ist echt ganz große Liebe. Hier ist eine Review dazu. 

MAC Paint Pot "Stormy pink" - ca. 23, 00 Euro
Anfang des Jahres habe ich ziemlich oft zu "Stormy pink" gegriffen. Der mauvige Cremelidschatten von Maca setzt sich farblich definitiv in der Masse ab und sieht so so schön aus. Ob solo oder als Base für einen anderen Mauveton. Ich liebe diesen Lidschatten. Die Review findet ihr hier. 

MAC Eyeshadow "Sketch" - 21,00Euro
ein weiterer Lidschatten, den ich fast täglich verwendet habe ist "Sketch" von MAC. Ich verwende ihn um die Lidfalte ab zudunkeln und zu schattieren. Durch den pflaumenton wirkt das Augenmakeup dann irgendwie besonderer, als mit einem matten braun oder schwarz zum schattieren. 


Makeup Geek "Karma" - 6,99 Euro
Ich glaube die größte Überraschung des Jahres war "Karma". "Karma" changiert gelb/golden und leicht grünlich. Die Farbe ist einfach phänomenal und ich habe schon eine mega tiefe Kuhle in diesem Lidschatten. Zudem ist er ein ziemlich gutes Dupe zum nächsten Lidschatten...

Urban Decay Eyeshadow "Sideline" 
auch "Sideline" schimmernt gold/gelb und leicht grünlich. Ich liebe diesen Lidschatten ebenso wie "Karma". Beide bräuchte ich wahrscheinlich nicht...denn hier könnt ihr sehen, wie ähnlich sich die beiden sind. 

P2 brilliant shine eye cream "Crazy coral"
ich glaube ich habe von diesem Lidschatten so oft geschwärmt, dass ihr genau wisst worum es sich hier handelt. Der leider auch ausgelistete Lidschatten changiert rose/golden und die Textur ist so unglaublich buttrig und weich. Den Lidschatten habe ich dieses Jahr wirklich sehr oft getragen und ich habe wirklich eine tiefe Kuhle bis auf das Pfännchen erarbeitet. 

Colour Pop super shock eyeshadows "Cricket" und "so quiche" 
natürlich müssen auch Lidschatten von "Color pop" erwähnt werden. "Cricket" und so "Quiche" haben es mir besonders angetan. Beide sind einfach so besonders und ich trage sie immer wieder gern. hier und hier findet ihr jeweils eine Review. 

 photo IMG_6103_zpsul395pms.jpg

HAUTPFLEGE


Pharmaceris T SEBOSTATIC DAY hydrating sebo-normalizing face cream SPF 20 - 14,99 Euro

dieses Jahr habe ich die polnische Marke "Pharmaceris" für mich entdeckt. Gute Inhaltsstoffe und für jeden Hauttyp gibt es eine Pflegelinie. Ich habe natürlich die für Mischhaut, fettige Haut und sogar Akne-Haut ausgetestet und meine liebste Creme ist diese ausgleichende Tagescreme mit SPF 20. 
Meien haut wird gut durchfeuchtet, fettet aber auch nicht mehr so schnell nach. Mein Hautbild hat sich wirklich verbessert. Es gibt auch ganz tolle Seren und Gesichtswasser, die ich noch ausprobieren möchte. Ihr bekommt die Produkte über Amazon oder parfumdreams. Ich kann euch diese Marke nur ans Herz legen...es gibt auch viele Produkte mit BHA und AHA, wer darauf achtet! 

Weleda Mandel wohltuende Feuchtigkeitspflege - ca. 10-13 Euro
Auch diese Creme habe ich erst dieses Jahr für mich entdeckt und sie tut meiner Haut so unglaublich gut. Ich trage sie vor dem Schlafen gehen auf und morgens ist meine Haut erholt und fühlt sich schön weich an. Ich habe euch hier bereits eine Review dazu geschrieben. 

Humphreys witch hazel facial toner - 5,51 $
dieses Gesichtswasser habe ich euch erst vor Kurzem vorgestellt. Ich bin wirklich total begeistert...es erfrischt die Haut, reinigt gut und mein Hautbild hat sich wirklich verbessert, seitdem ich diesen Toner nutze. 



wer sich jetzt fragt, wo bleiben die Lidschattenpaletten?! 
Ich habe einiges an Paletten, und ich konnte mich einfach nicht wirklich entscheiden und würde deswegen lieber einen seperaten Post dazu schreiben, wenn es euch interessiert. 
Lasst es mich einfach wissen. 

Und kaum zu glauben: das war der letzte Post für das Jahr 2016. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und kommt gut ins neue Jahr! :) 
Wir hören und dann 2017 wieder :) 
















Hautpflege

Kommentare:

  1. Die Weleda-Creme und das Rival de Loop-Makeup mag ich auch unheimlich gerne :) Dir auch einen guten Rutsch! :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze so direkt keines deiner Produkte, muss aber sagen, dass auch ich ein großer Fan von Colour Pop bin und da schon sehr schöne Lidschatten und Blushes entdeckt habe. Ich verwende ebenfalls so einen Augenbrauenstift, jedoch einen etwas dunkleren und ich liebe ihn. Der lässt sich so schön geschmeidig auftragen und hält ganz wunderbar. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich viele tolle Produkte dabei.
    Ich möchte so einen Post auch gern mal abtippen, aber meist scheitert es schon daran, dass ich mich nicht entscheiden kann, welche nun meine Favoriten waren.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen und ein frohes neues Jahr für Dich! Schöne Produkte hast Du da ausgewählt, ich kenne viele gar nicht. Von Pharmaceris habe ich die Nachtpflege und finde sie auch richtig gut und vor allem nicht so teuer; ich hatte bereits überlegt, mir auch die Tagespflege zu kaufen, sobald meine älteren Produkte aufgebraucht sind. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Produkte zeigst du da. Ich habe das Mandelpeeling von Pharmaceris und finde es wirklich super.
    Ich finde es übrigens gut, wenn man die Produkte mittlerweile auch bei Amazon kaufen kann. Vor einem Jahr kam man da nur über notino bzw. iparfümerie ran...den Lime Crime Velvetine in "Cashmere" habe ich auch und benutze ihn auch ganz gerne. Ich bin schon gespannt wie sie im Vergleich zu Colourpop abschneiden - die Bestellung ist bereits auf dme weg zu mir. :)
    Mit dem Mac Blush "New Romance" hast du mich jetzt etwas angefixt...aber leider zu spät, denn im dezember habe ich noch 20% bekommen :( aber ich werde ihn trotzdem kaufen. O:)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ach, zu Lidschattenpaletten kannst Du gerne auch noch einen Post machen! :) Ich finde Rückblicke und die persönlichen Beauty Favoriten immer sehr spannend. Von Deinen grade gezeigten Produkten sind einige dabei, die komplett an mir vorbeigingen, aber auch einige die auch in meinen Favoriten dabei sind. Bei Glastonberry wurde ich sogar nostalgisch, ich habe ihn leider verloren... vor über einem Jahr, aber leider kein Ersatz mehr bekommen.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitte bleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*