Montag, 13. Juni 2016

Soft purple bride Make-up

Die Hochzeitssaison ist im vollen Gange! 
Ich persönlich liebe Hochzeiten! Die Stimmung, die Liebe in der Luft und die schönen Kleider. 
Ich könnte jede Woche auf eine Hochzeit gehen und es würde mir nie langweilig werden. 

Dieses Jahr habe ich tatsächlich nochmal das Glück an einer Hochzeit teilnehmen zu dürfen und ich habe die wundervolle Aufgabe bekommen, die Braut zu schminken. 
Ich bin natürlich mega aufgeregt und gleichzeitig freue ich mir einen kleinen Ast! Natürlich habe ich mir schon viele Ideen durch den Kopf gehen lassen, bei Pinterest habe ich mich unzählige Stunden durch die Bilder geklickt. 
Ein Look ist mir dabei besonders im Kopf hängen geblieben, den ich euch heute in meiner Version nachgeschminkt habe. Für die Bräute, die etwas Farbe tragen möchten wird dieser Look bestimmt interessant sein. 


 photo IMG_8309_zpsrbihlrkj.jpg






 photo IMG_8222_zps4pyjzcxk.jpg



 photo IMG_8218_zpswqdgcqgg.jpg


Als esrstes ist natürlich die Wahl der Foundation am Wichtigsten, denn wer möchte nicht einen schönen perfekten Teint haben?! Ich kann euch nur empfehlen eine Foundation zu wählen, mit der ihr euch wohl fühlt, bei der ihr wisst, das sie halten wird. Ob teuer oder günstig! An diesem Tag macht bitte keine Experimente! 
Für mich gehört zu einem Brautmakeup ein leichter, dezenter Blush und ein tupfer Highlighter. 
Denn es gibt sehr viele Gäste, die euch in den späten Stunden mit blitzenden Kameras aufnehmen und da möchte ja keiner glänzen wie eine Speckschwarte. Ein natürlicher und sanfter Teint ist für mich das A&O!


 photo IMG_8261_zpsdps2urry.jpg
 


Auf den Augen habe ich mich für ein dezentes, aber Makeup entschieden. Leichte violettöne geben dem Ganzen mehr Farbe und macht auch farbenfrohere Bräute gewiss glücklich. 

Als erstes habe ich natürlich eine Base aufgetragen, von der ich weiß, das sie meinen Lidschatten gut fixiert. Danach habe ich mit einem fluffigen Blendepinsel den hellen Ton aus dem P2 Trio "Peanut butter biscuit" gegeben und ordentlich verblendet. Danach habe ich aus der Cocoa Blend Palette den weißen Lidschatten "Bitter start" auf das gesamte Lid aufgetragen. Anschießend habe ich im äußeren V "Delicate acydity" aufgetragen und leicht nach innen und in die Lidfalte verblendet. Danach habe ich noch einen kleinen Tupfer "Warm notes" in die Lidfalte gegeben und zur Braue hin verblendet. Um die Lidfalte dann zu vertiefen und mehr ab zu grenzen habe ich "Sketch" von MAC noch hin zu gegeben. Am unteren Wimpernkranz habe ich ins innere Drittel wieder "Bitter start" gegeben und in das letzte drittel wieder zu "Delicate acidity" gegriffen. Mit Alverde "Warm vanilla" habe ich den Brauenbogen gehighlightet. 
Die Wasserlinien habe ich mit einem schwarzen Kajal gefärbt, meinen Wing gezogen und die Wimpern getuscht. Wenn ihr kleine Heulsusen seid, dann empfehle ich euch eine wasserfeste Mascara. 

 photo collage7_zpsva0bapnv.jpg


 photo collage6_zpsywxrlhvf.jpg



 photo IMG_8325_zpssjpw2pyl.jpg


Teint:
L'Oreal Paris perfect match foundation "Vanilla"*
Essence stay all day concealer "Light"
Besame Cosmetics brightening vanilla powder
Essence Contouring-Set
Mac mineralized blush "New romance"
Colour pop Highlighter "Teascake"

Augen: 
Artdeco Eyeshadow Base
ZOEVA cocoa blend palette*
Mac "sketch"
P2 line and contour palette "peanut butter biscuit"
Manhattan Eyemazing Liner "Black"
Catrice Glam & Doll false lashes Mascara

Lippen: 
Astor soft sensation lip butter "Coco nude" *



 photo IMG_8285_zpsgbbq3ynh.jpg



wie gefällt euch der Look?!

Mögt ihr den farblichen Touch oder mögt ihr doch lieber die klassischen Nude-Looks?!  :)




*PR-Samples
 

Kommentare:

  1. Total schöner softer romantischer Look, gefällt mir sehr gut!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  2. ein wunderschöner total romantischer Look <3 Bussi aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Der Look ist einfach nur perfekt und wunderschön. :) Du siehst soooooo süß aus. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Der Look sieht wunderbar aus. Ich finde, auch bei einem Brautlook kann ruhig Farbe dabei sein. Mir ist nur Nude etwas zu langweilig. Aber ich trage auch sonst eher farbige Looks.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Look sieht toll aus =) Ich freue mich schon, von dir geschminkt zu werden ;-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitte bleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*