Donnerstag, 12. Mai 2016

Giorgio Armani Eye & Brow Maestro "Henna"

Hallo Mädels :)

bei Mac Karrie habe ich gesehen, dass die "Giorgio Armani eyes & brow" Maestros nun um einige Nuancen erweitert wurden. Und zwar um farbenfrohe Nuancen wie blau, lila und grün. Was mir aber absolut den Kopf verdreht hat war das rot! Mac Karrie hatte ihn vorgestellt und ich war sofort verliebt. 

Ich bin  ein absoluter Fan von roten Lidschatten...aber das Angebot an roten Lidschatten ist recht schmal. Giorgio Armani hat sich dieser Lücke angenommen und versorgt uns wenige rotliebhaber nun mit einem wunderschönen Lidschatten, der wie das Produkt verrät, auch für die Brauen verwendet werden kann...


 photo IMG_3660_zpsa7noxrnf.jpg





 photo IMG_3657_zpsvkvm1h1c.jpg


Giorgio Armani
Eye & brow Maestro
"Henna" 




"Eine neue Ära beginnt - Eye & Brow Maestro ist ein innovatives, All-in-One Produkt, welches die Regeln der Make-Up Welt komplett verändert.



Inspiriert vom Know-How professioneller Visagisten der Giorgio Armani Fashionshows und durch innovative Technologie, kann der neue Eye & Brow Maestro als Eyeliner, Lidschatten oder Augenbrauenstift genutzt werden. Darüber hinaus dient er sogar zum konturieren der Gesichtsstruktur oder zum colorieren des Haaransatzes." -Giorgio Armani-

 photo IMG_3667_zpsg4wqq0aj.jpg
 


 photo IMG_3665_zpsnrr3fvct.jpg



Der Glastiegel ist schlicht und einfach gehalten. Mit einem schwarzen Deckel lässt sich das Töpfchen mittels Schraubverschluss luftdicht und sicher verschließen. 
Das Design unterscheidet sich nicht von den Giorgio Armani eyes to kill Lidschatten, bis auf die Aufschrift natürlich. 
Den Lidschatten "Lust red" habe ich euch hier vorgestellt. 



 photo IMG_3677_zpsuprdxlxu.jpg





 photo IMG_3682_zpsh1z6gq3d.jpg



 photo IMG_3674_zpsskcwr0iu.jpg




 photo IMG_3672_zpst5hohxo6.jpg
 


öffnet man nun den Tiegel strahlt einem "Henna" schon entgegen. Der Eye & Brow Maestro hat eine cremige Konsistenz. Er ist relativ fest...im Vergleich dazu ist der MAC Paint Pot "Stormy pink" schon fast schmierig cremig. 
Aber da das Produkt wie gesagt auch für die Brauen verwendet werden kann hat die festere Konsistenz natürlich einen Sinn. 
 Die Textur sehr gut pigmentiert und lässt sich sehr gut auftragen. Durch schichten lässt sich der Lidschatten noch mehr intensivieren. 
Ist der Lidschatten zudem einmal aufgetragen sitzt er bombenfest! 


 photo giorgioarmanihenna_zpsf8z09k70.jpg



 photo IMG_3688_zpsrhy1j1rz.jpg
 



FAZIT:


ich bin absolut begeistert von Henna.
Ich weis das die Farbe durchaus gewöhnungsbedürftig ist, aber ich persönlich mag roten Lidschatten sehr gerne. Die Qualität ist wirklich ganz fantastisch und für einen cremigen Lidschatten lässt er sich sehr leicht verarbeiten. Die Haltbarkeit hat mich ebenfalls überzeugt...er verkriecht und verrutscht nicht, bis man ihn wieder abschminkt. 

Ob er sich tatsächlich für die Brauen eignet kann ich nicht sagen, denn ich habe es anhand der Farbe natürlich nicht ausprobiert. Das Sortiment enthält aber genügend andere Farben für die Brauen. 

Einen Look mit "Henna" gibt es im nächsten Post! :)

wie gefällt euch Henna?! 
Kennt ihr die "Eyes & Brow Mastro" Reihe von Giorgio Armani?!

1 Kommentar:

  1. Ich finde, dass er sich für die Brauen dann gut eignet, wenn man die entsprechende Haarfarbe hat. Dann passt das sicher super. Als Lidschatten kann ich ihn mir aber auch gut vorstellen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*