Montag, 10. August 2015

Garnier Fructis "Schadenlöscher" - Cremekur ohne Ausspülen


Hallo Mädels :)

Sind wir nicht alle auf der Suche, nach DEM Produkt, das unsere Föhn- Hitze, Chlor- und vor allem Colorationsattacken an unseren Haaren, wieder gut macht? Und am Besten noch schnell, unkompliziert und einfach selbst durch zu führen? 
Garnier hat unsere Hilfe-Rufe erhört und ein Produkt entwickelt, das unser Haar reparieren, versiegeln und vor neuen Schäden schützen soll. 
Und das Ganze sogar ohne Ausspülen und ohne viel Vor- Und Nachbereitung...


 photo IMG_1076_zpsvywtgrk7.jpg




Garnier Fructis
Creme-Kur ohne Ausspülen
"Schaden Löscher
seidige Versiegelung"

150 ml
Kosten ca. 4,00 - 5,00 Euro


 photo IMG_1058_zpsvir731yu.jpg
 
Wie schon angedeutet handelt es sich bei dieser Haarkur um ein "Leave-in" Produkt. Ausgelegt ist es für stark geschädigtes Haar, was bei mir durchaus an zu treffen ist, dank meiner roten Colorationen. Meine Haare sind selten weich nach dem Waschen, und eine Spülung, Haarkur, oder Haaröl ist bei mir Pflichtprogramm. Deswegen hat mich diesen neue Produkt von Fructis auch direkt angesprochen...eine Haarkur, die ich nicht ausspülen brauche! Klingt doch schnell und unkompliziert?! 

Das Phyto-Keratin und das Aktiv-Fruchtkonzentrat verspricht eine Thermo-Versiegelung und Kräftigung der Haare. Die Haare sollen bei regelmäßiger Anwendung 3-fach geschützt sein vor:
Bruch
Hitze bis 230 Grad
und
Frizz

Da der Schutz bis zu 2 Wäschen anhalten soll, vermute ich mal, das man das Produkt bei jeder 3. Haarwäsche anwenden müsste, um die volle Wirkung zu erzielen.
Praktisch finde ich vor Allem die Tube. Kein Aufdrehen eines runden dicken Pöttchens, bei dem einem dann meist noch Wasser hinein läuft. Die Dosierung klappt hier wirklich einwandfrei und sauber! 

 photo IMG_1087_zpsmnssgwsd.jpg

Ich habe die Kur jetzt 2 Wochen bei jeder 2. Haarwäsche angewendet. Von der langanhaltenden Wirkung von bis zu 2 Haarwäschen habe ich nichts bemerkt...bei der nächsten Haarwäsche brauchte ich, wie sonst auch, ein Mittelchen um die Haare leichter kämmbar zu machen.  Die etwas gelige, aber dennoch relativ feste Konsistenz ließ sich wirklich gut ins handtuchtrockene Haar einmassieren.
Ich entnehme etwa eine Walnussgroße Menge und verteile diese massierend in den Spitzen und den Längen. Anfangs hatte ich Angst, das die Haare etwas fettig werden könnten, denn anfangs hat man das Gefühl einer richtig dicken Haarkur im Haar. Aber nach ein paar Minuten ist alles vollständig eingezogen. Danach habe ich dann entweder geföhnt oder meine Haare zusammen geknotet (was man natürlich nicht machen sollte) und lufttrocknen lassen. Bei beiden Methoden waren meine Haare anschließend schön weich und haben wirklich gesund ausgeschaut und ließen sich super durchkämmen. 
Ob sie jetzt auf Dauer wirklich gesünder werden und bleiben mag ich zu bezweifeln...aber an sich ist es ein gutes Produkt, das etwas mehr pflegt als eine Spülung und sich zwischendurch einfach super easy anwenden lässt. Denn für eine "richtige" Haarkur benötigt man ja dann doch etwas Zeit. 

Und das allerbeste: der Geruch! Ich liebe den Geruch der "Fructis" Produkte und auch hier strömt er einem direkt wieder in die Nase und hält sich noch 1-2 Tage in den Haaren...nach spätestens 2 Tagen wasche ich meine Haare eh wieder. Zudem konnte ich auch nicht feststellen, das es meiner Tönung einen Abbruch getan hätte. Ich muss genau so oft/oder selten nachfärben, wie vorher. 


FAZIT:

Ich mag das Produkt...für eine Leave-In Pflege kann es wirklich einiges mehr, als so manche Vorgänger. Die Haare sind wirklich schön weich und glänzen gesund. Wer allerdings auf Silikone in seiner Haarpflege verzichten möchte- für den wird das Produkt nichts sein. Mir persönlich macht das jetzt nichts aus. 
Ob von einer wirklichen und dauerhaften Reparatur die Rede sein kann wage ich zu bezweifeln...aber da man das Produkt ja eh regelmäßig anwenden soll, bin ich auch mit dieser Kurzzeit-Wirkung zufrieden. Der Preis ist für Fructis natürlich schon etwas höher, aber ich finde den Preis für ein gutes Pflegeprodukt durchaus angemessen. Zudem ist die Kur wirklich ergiebig...ich habe sie mindestens schon 6-7 Mal benutzt und die Tube ist nicht mal halb leer. 

Von mir gibt es ein Daumen hoch für diese unkomplizierte und schnelle Pflege! :)




                                                      *PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich hab diese Leave In Kur auch und fand sie ebenfalls gut :) Ich finde das Gefühl anfangs in den Haaren auch gewöhnungsbedürfig aber an der Pflege und den Sitz der Haare ist nichts auszusetzen.
    Den Vorgänger von Fructis die Schadenlöscher-Schnell-Kur zum Ausspühlen fand ich auch supergut und bin echt traurig, dass es sie nicht mehr gibt.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  2. Uh das kenn ich noch gar nicht! Ich mag Leave In Kuren sehr gerne. Meine liebste ist bislang von Rene Furterer aber die ist halt auch echt teuer. Bei Gelegenheit muss ich die Schadenlöscher Cremekur mal suchen und dann auch kaufen.
    Die ganze Reihe mag ich auch total gerne. Ob da jetzt wirklich was repariert wird bezweifle ich ja immer etwas aber meine Haare fühlen sich gut an und sehen gepflegt aus obwohl ich echt verflucht trockene Spitzen habe.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab bei Leave-in Produkten bisher immer das Problem gehabt, das die Haare meist schmierig wurden und ich immer den Eindruck hatte, dass ich meine Bürsten abwaschen muss. Wenn das hier nicht so ist, wäre es ein Produkt für mich. LG Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Also eine Reparatur schließe ich aus, denn ich glaube nicht, dass es ein Produkt gibt, dass Haare tatsächlich reparieren kann. Aber von der Pflege her von ich die Creme Kur ganz gut. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*