Dienstag, 23. Juni 2015

"MAC my Day"- Veluxe eyeshadow "Sketch"

Hallo Mädels :)

zum heutigen "Mac my day" möchte ich euch den Lidschatten "Sketch" etwas näher bringen. 
Diesen wunderbaren Lidschatten habe ich überraschenderweise an meinem diesjährigen Geburtstag aus dem Briefkasten gefischt. Die liebste Julie hat an mich gedacht und mir eine riesen Freude damit gemacht. "Sketch" stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste und sie hat mir diesen Wunsch einfach so erfüllt. Ich habe immer noch Tränen in den Augen, wenn ich zudem an ihre liebe Geburtstags- Karte denke. 
Danke! Danke! Danke! 


 photo IMG_2508_zpsoaxemice.jpg


Mac cosmetics
velvet eyeshadow
"Sketch"
1,5g
19,00Euro

 photo IMG_2524_zpsliikvr5v.jpg

In den typisch runden, schwarzen und schlichtgehaltenen Plastikpöttchen befindet sich ein wunderschöner Lidschatten. 
MAC selbst bezeichnet "Sketch" als Burgunder-Ton mit rotem Schimmer. 
Ich kann keinen rötlichen Schimmer entdecken und empfinde ihn eher als dunklen Pflaumeton. Wobei er sich aber nicht klassisch katalogisieren lässt. "Sketch" ist einfach "Sketch"! 

 photo IMG_2522_zpsrpv4zi42.jpg



Die Textur ist bei diesem Lidschatten leider etwas kompliziert...sie fühlt sich nicht sehr weich an und beim Swatchen schneidet der Lidschatten auch eher schlecht ab. Ich muss zugeben, das ich beim ersten Swatchen schon etwas enttäuscht war. Das Ergebnis ist fleckig und lässt sich nicht in einem Zuge gleichmäßig auftragen. Das krasse Gegenteil von meinen anderen MAC-Lidschatten. 
Allerdings verhält er sich auf einem Pinsel wesentlich friedlicher und ich habe ihn bereits einmal in Aktion gezeigt. Am liebsten verwende ich ihn in der Lidfalte zum schattieren und abdunkeln. Und ich muss sagen: es gibt keinen Besseren dafür! 



 photo IMG_2539_zpsvidikzdj.jpg



Diesmal habe ich allerdings versucht, den Lidschatten auf dem gesamten Lid an zu wenden. Ich musste ihn eher auftupfen, denn verblenden lässt er sich so großflächig etwas schlecht. 
Oder er verblasst zu schnell. Allerdings, wenn ihr einen richtigen grungigen Look schminken wollt: dann seid gewarnt: "Grungiger"  gehts nicht! :D 


 photo IMG_4647_zpsbzcqkh6l.jpg




 photo IMG_4644_zpszqzneuoe.jpg
 

Ich habe die "Too faced shadow insurance" aufgetragen und anschließend den Lidschatten "Shale" von MAC in die Lidfalte gegeben und zur Braue hin verblendet. Anschließend habe ich "Furious"  aus der "Pulp Fiction" Palette von Urban Decay in der Lidfalte verblendet. Zum Highlighten im Innenwinkel habe ich "Anger" benutzt und zum Highlighten unter der Braue habe ich "Righteous" verwendet. Am unteren Wimpernkranz habe ich den Eyeliner "Ahoy" Boy!" aus der "Nauti Girl LE von Essence aufgetragen. 
Warum ich vergessen habe die Wasserlinie zu schwärzen ist mir im Übrigen jetzt noch ein Rätsel! ;) 

 photo IMG_4670_zpsr0lsvcap.jpg



 photo macsketch_zpsgbrycnub.jpg


Was mir zudem aufgefallen ist, ist das der Lidschatten großflächig aufgetragen wirklich einen rötlichen Schimmer aufweist. Nur in der Lidfalte aufgetragen kommt er nicht zum Vorschein. 

 photo IMG_4692_zpsutimw9zr.jpg


FAZIT: 

Ja "Sketch" ist etwas zickig und für den Preis müsste ich eigentlich etwas mehr nörgeln. Aber ich liebe diese Farbe und ich liebe diesen Lidschatten! Ich verwende ihn fast täglich um meine Lidfalte zu schattieren und das kann dieser Lidschatten einfach wie kein anderer. Er ist "dunkel" genug  zum schattieren, aber nicht so dominant wie z.B. ein schwarzer Lidschatten. "Sketch" kann daher auch prima im Alltag angewendet werden. 
Der Gesamtauftrag auf dem Lid ist aufgrund der hart gepressten Textur leider nicht so leicht und ich muss auch sagen, das ich andere Looks lieber trage. 
Aber wie gesagt, wer einen Lidschatten zum schattieren sucht, den er auch im Alltag anwenden kann, dann empfehle ich diesen Lidschatten ganz eindeutig! 
Ich bin froh, das ich ihn mein Eigen nennen darf. Er ist wirklich perfekt! 



Kennt ihr "Sketch"?
Wie gefällt euch mein "Grunge" ? :)


 photo IMG_4610_zpsudkwnpba.jpg


 photo IMG_4672_zpstp5ttsvz.jpg

Kommentare:

  1. Das ist so ein toller Lidschatten! Und dein AMu damit ist super geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Der Lidschatten ist ein Traum, erinnert mich stark an Catrice "Plum Up The Jam" :)

    AntwortenLöschen
  3. Sketch ist einer meiner allerliebsten MAC Lidschatten und ich finde ihn kein bisschen zickig ;) Er trägt sich sehr weich auf und vor allem hält er die Farbe und verblasst nicht, wie es z.B. bei Catrice der Fall ist. Ich nutze ihn super gerne und oft und würde ich definitiv nachkaufen wenn er leer ist :)
    Liebe Grüße <3
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Sieht so schön aus die Kombination bei Dir! Ich hatte übrigens mal am Mac Counter nach Sketch gefragt und die Macine hat ihn nicht bei den Testern gefunden.... Ich glaube Mac würde wesentlich mehr Lidschatten verkaufen, wenn die Farben sichtbar neben den Testern lesbar wären (und nicht erst beim Umdrehen). Bist Du auch der Meinung?
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  5. Der Look gefällt mir sehr! Sketch ist schon eine tolle Farbe, der steht auch noch auf meiner Wunschliste.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. "Sketch" ist eine wirklich schöne und interessante Farbe. Bei mir wäre sie allerdings viel zu selten in Gebrauch.
    Schade eigentlich ...

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, einfach wundervoll! :) Das ist ein bezaubernder Farbton. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*