Freitag, 15. Mai 2015

Dupe-Versuch: "Stormy pink" vs. KIKO

Hallo Mädels, 

wie letztens schon angekündigt habe ich heute einen Dupe-Versuch für euch. 
Wer in den Paint Pot "Stormy pink" von MAC verguckt ist, sich aber noch wegen dem Preis unschlüssig ist, der sollte heute unbedingt diesen Post durchlesen. 



 photo IMG_9683_zps2ql3ovng.jpg




Als ich in Köln war, habe ich mir den "Stormy Pink" gekauft- auf dem Rückwg bin ich nochmal in den KIKO-Store gegangen, nur zum Gucken ! ;) 
Sofort sprang mir ein Aufsteller mit den "Cream Crush" Lasting colour Eyeshadows in die Augen. 
Und eine Nuance fiel mir besonders auf. Ein taupiger Mauve-Ton, der mich beim ersten Blick sofort an "Stormy Pink" erinnert hat.



 photo IMG_9669_zpsuigfkf5r.jpg

KIKO Cream Crush
Lasting colour eyeshadow
No 04
 4g/ 6,90 Euro


 photo cats_zpshscbxraf.jpg




 Und könnt ihr es auch erkennen? Sieht sich doch auf dem ersten Blick verdammt ähnlich. Selbst der schwarze Deckel und der Glastigel. Der Aufbau ist exakt der Gleiche und auch von der Textur unterscheidet er sich kaum. 
Aber gehen wir doch in den direkten Vergleich!



 photo IMG_9697_zpsixyzs59o.jpg

MAC Paint Pot "Stormy pink" - 24 Euro
vs. 
KIKO Cream Crush Lasting Colour Eyeshadow "04"
6,90Euro

 photo IMG_9704_zps4yjuqche.jpg

Der Paint Pot ist etwas flacher und breiter, während der Tiegel beim KIKO Eyeshadow etwas schmaler, aber mehr in die Höhe geht. Zudem hat der Paint Pot mit 5g, einen ganzen Gramm mehr Inhalt, als der Creme-Lidschatten von KIKO.
Aber es liegt ja auch eine ganz schön große Preisspanne dazwischen,weshalb wir KIKO in diesem Punkt einfach verzeihen müssen.


Vorteil an der Verpackung bei MAC- man muss mit dem Finger oder dem Pinsel nicht so extrem weit ins Pöttchen, wie bei KIKO. Die Öffnung beim KIKO Produkt ist ziemlich schmal und der Lidschatten reicht ziemlich weit hinein, während bei MAC die Öffnung genauso groß ist wied der Durchmesser des Pöttchens und der Creme-Eyeshadow geht bis oben hin. Das macht die Entnahme etwas leichter...vor Allem, wenn man mit den Fingern arbeiten möchte.

 photo IMG_9716_zps5yoke52m.jpg


 So direkt nebeneinander sehen sie dann aber doch nicht mehr gleich aus, aber man erkennt die gleiche Farbrichtung. Die Texturen unterscheiden sich etwas...der Lidschatten von KIKO ist etwas "fluffiger" und "schmiert" etwas mehr...der "Stormy pink" ist zwar cremig und sehr leicht, aber irgendwie fester gepresst.

Beide lassen sich aber fantastisch verarbeiten und auf dem Auge auftragen.

Aber jetzt zu den Swatches....denn bei den Swatches ist der Unterschied dann nicht mher so groß, wie beim ersten Blick in beiden Töpfchen.



 photo IMG_9731_zpswrrs0bd7.jpg


Links: MAC - rechts: KIKO

Der Unterschied ist minimal in meinen Augen. "Stormy pink" ist etwas dunkler und wirkt etwas kräftiger. Aber auf dem Auge konnte ich keinen Unterschied feststellen. 
Klar, ist es kein 100%iges Dupe...aber eines, das sich durchaus vertreten lässt. Und ich glaube nicht, das jemand den Unterschied feststellen könnte, würde man ihn auf der Straße darauf ansprechen. Denn auf dem Auge sehen sie fast gleich aus. 




Und zum Beweis habe ich euch natürlich ein paar Fotos gemacht. 
Ich habe von euch aus gesehen, den "Stormy pink" auf das rechte Lid aufgetragen und den Lidschatten von KIko auf das linke. 
Ihr könnt einen kleinen Unterschied in der Helligkeit erkennen, aber da es ein komplett verarbeitetes Augenmakeup ist, fällt er Unterschied nicht auf und mich hat auch tatsählich niemand an dem Tag darauf angesprochen. 


 photo IMG_0292_zpspr2snyxv.jpg




 photo dupestormypink_zpszk4qm01x.jpg

 Ich habe beide Lidschatten mit der "Too faced" Chocolate Bar" Palette kombiniert. 
"Cherry Cordial" habe ich als erstes aufgetragen. In der Lidfalte zur Braue hin verblendet schafft er einen wunderschönen weichen Übergang. 
Danach habe ich "Stormy pink" aufgetragen und auf das andere Auge "no 4" von KIKO
Anschließend habe ich "Amaretto" ins äußere V  aufgetragen. Die Kombi gefällt mir sehr gut...werde ich warscheinlich noch öfter mal schminken:)



 photo IMG_0293_zpszsbtx5yb.jpg



verwendete Produkte: 

Teint: 

Manhattan Endless perfection Makeup "Light porcelain"
MAC Blot powder "Light"
Manhattan Wake-up Concealer "Light"
Alverde African powder "African earth"
MAC Blush "Seduced at sea" (LE)
Essence shimmer powder "The famous flamingo"

Augen: 
Too faced shadow insurance
MAC Paint pot "Stormy pink"
KIKO Cream Crush eyeshadow "No 4"
Too faced Chocolate Bar Palette
MANHATTAN EYEMazing Liner "Black laque"
Maybelline Lash Sensational Mascara

Lippen: 
MAC Lipstick "Captive"



 photo IMG_0292_zpspr2snyxv.jpg




 photo IMG_0282_zpsmxoxcp5e.jpg



Fazit: 

beide Eyeshadows sind von der Qualität her wirklich gut. Und ich finde so auf dem Auge kann man kaum einen Unterschied feststellen. Es sei denn, ihr verwendet beide solo...da ist der von KIKO deutlich etwas heller, aber in der Regel schminkt man seine Augen ja mit den gleichen Produkten. Die Farbfamilie ist auf jeden Fall die Gleiche und  ich habe bis jetzt auch nur diese beiden Eyeshadows kennen gelernt, die eine solche Farbe haben. 
Der Preisunterschied ist natürlich gewaltig. Aber ich muss ehrlich sein: der von MAC gefällt mir schon etwas besser. Die Konsistenz ist nicht wesentlich anders, aber er lässt sich trotzdem einfacher verblenden und die Entnahme ist wesentlich einfacher durch das flache Töpfchen, als bei dem KIKO Eyeshadow. 

Müsste ich mich entscheiden, würde ich immer wieder zu MAC greifen, aber das ist reine Geschmackssache.
Wenn jemand von euch dabei ist, der nicht so viel Geld ausgeben möchte (was auch absolut verständlich ist), der kann tuhig bei KIKO zugreifen. Die Qualität ist hervorragend und ein großer farblicher Unterschied lässt sich einfach nicht feststellen:)
Ich würde sagen, es ist ein wirklich gutes Dupe zum MAC Paint Pot "Stormy pink" 


Und was sagt ihr dazu?
Dupe oder kein Dupe?















Kommentare:

  1. Das würde ich als gutes Dupe bezeichnen! Im ganzen Look ist wirklich kaum ein Unterschied zu erkennen - man muss schon sehr genau hinsehen, dann wirkt der MAC eine Spur satter und hat weniger Shine. Wenn man es nicht weiß, fällt das null auf!
    Liebe Grüße, ALice

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderschön du immer bist. Die Farbe steht dir ausgezeichnet.
    Mir würde der von Kiko genügen - vor allem bei dem Preisunterschied :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist für mich ein Dupe. Bei der Menge an Cream e/s, die ich ohnehin schon habe, reicht mir die Kiko Version vollkommen.
    Steht dir auf jeden Fall super!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Wow wirklich ein tolles Dupe und ein tolles Amu! Gefällt mir echt wahnsinnig gut an dir:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  5. Du bist soooo fies:-) jetzt kombinierst Du das Schätzchen noch mit der Chocolate Bar Palette, und zur Naked 3 passt es ja eh.....
    Es ist für mich ein Dupe!
    Aber ich werde dennoch zu Stormy Pink greifen...heute noch:-) wozu hat man Gutscheine :-)

    AntwortenLöschen
  6. Dupe! Und dann auch noch ein richtig gutes :)

    AntwortenLöschen
  7. Stormy Pink steht schon sooooo lange auf meiner Wunschliste, er lässt sich so toll kombinieren und ist einfach absolut alltagstauglich! Wahnsinn, dass der Kiko Eyeshadow im SO ähnlich ist! Trotzdem würde ich wohl den von MAC wählen, da ich beide Pöttchen kenne und die Entnahme mit den Fingern für mich nur bei MAC möglich ist, gerade bei längeren Fingernägeln ist das bei Kiko eher nicht möglich. Du hast Recht, unsere geübten Augen sehen den Unterschied auf dem Auge, wohingegen ein nicht Beautyjunkie wohl keinen Unterschied feststellen würde!
    Ich drücke dich ganz fest, meine Hübsche! Ich hoffe, es geht dir gut! Ich kam die letzten drei Wochen gar nicht groß zum kommentieren, musste Überstunden schieben, da meine eine Kollegin nun schon die dritte Woche krank ist -.- Hoffe, das hat bald ein Ende! Ganz viele Küsschen an dich <3 :********************

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*