Samstag, 14. März 2015

Review und Swatches : Urban Decay - Naked 2

Hallo Mädels :)

eigentlich sollte diese Review schon viel früher kommen.
Aber wie es die Zeit manchmal so will....
Die Naked 2 von Urban Decay stand ewig lange auf meiner Wunschliste und ich habe sie immer und immer wieder auf anderen Blogs angeschmachtet.

Und obwohl sie ja mittlerweile wohl jeder kennt, möchte ich sie euch auch nochmal vorstellen und am Ende eine kleine Aktion verkünden ;)


 photo IMG_6796_zps9fc16a35.jpg




 photo IMG_6803_zpsa69f5cbf.jpg

Schon diese Verpackung ist der Knaller in meinen Augen. Alles wirkt so edel, so hochwertig und durch die großen deutlichen Letter kann man direkt erkennen, um welches Modell, der insgesamt 3 Naked Paletten, es sich handelt.
Zudem sind am unteren Rand die Lidschatten im halblosen Zustand dargestellt. Ein sehr tolles Detail *.*


 photo IMG_6808_zps6416f9f1.jpg
  Als Goodie, neben dem Pinsel,  sind Proben von den 4 Primern enthalten, die es mittlerweile von Urban Decay gibt. Eine an sich schöne Idee, aber etwas unglücklich gelöst, was das Packaging angeht. Dann hätte ich lieber, wie in der Naked 1, eine kleine Tube mit nur einem Primer.
Dadurch, das man sie nicht wieder verschließen kann trocknen sie nämlich ziemlich schnell aus und lassen sich so garnicht mehr toll verarbeiten, weshalb ich sie auch schon garnicht mehr nutze, obwohl noch genügend vorhanden ist.



 photo favoroten3_zpsb8tzuip4.jpg

 Die 12 Lidschatten sind in einer sehr stabilen und hochwertigen Metall-Schatulle untergebracht.
Es ist wahnsinnig toll, wie fest sich diese Schatulle verschließt....unterwegs, wird definitiv nichts raus fallen :)  Ein großer Spiegel rundet die Funktion als optimaler Reisebegleiter ab.
 photo IMG_6822_zpsb06828da.jpg


Die Naked 2 enthält sehr viele nude und eher kalte Farben, was mir sehr gut gefällt. Die Farbauswahl ist genau nach meinem Geschmack und deswegen war von Anfang an klar: Wenn es eine Naked-Palette wird: dann die Naked 2.
Und ich bin wirklich nicht enttäuscht worden.
 photo naked2swatches1_zpse83483b7.jpg


Foxy- matter gelblichweißer Lidschatten- butterweich- leicht kümmelnd, aber wahnsinnig toll zum Verblenden

Half baked- ein warmes mittleres Gold. Pigmentierung ist super und der Auftrag butterweich.

Bootycall- ein mittlerer und schimmernder Goldton.


 photo naked2swatches2_zpsc606067c.jpg



Chopper- ein kühler Bronzeton. Auch schimmernd und butterweich
Tease- ein matter Braunton, mit einerm taupigen Einschlag. Der optimale Ton zum Verblenden.
Snakebite: ein schönes schimmerndes braun.
 photo naked2swatches3_zpsa857bdd6.jpg



Suspect- der dreckige Goldton gefällt mir richtig, richtig gut. Einer meiner liebsten Lidschatten aus der Palette. 

Pistol- kommen wir zu meiner zweiten großen Liebe- Grautöne. Und dieser mittlere schimmernde grauton ist wundersvhön unnd eignet sich perfekt für smokey- Looks! 

Verve - der zweite, aber wesentlich hellere Grauton. Auch dieser gefällt mir wirklich gut und ich verwende ihn häufig um Akzente zu setzen.

 photo naked2swatches3_zps70d57441.jpg


YDK- ein richtig aschiges schmutziges Gold. Auch dieser Ton gehört zu meinen Liebsten und kommt fast bei jedem AMU, das ich mit der Palette schminke, zum Einsatz. 

Busted- allein der Name ist schon Programm, denn der Lidschatten hat mich sowas von erwischt! :D
 Am äußeren V sieht der Lidschatten einfach nur hammergeil aus! :D

Blackout- ein mattes schwarz- leider mit den bekannten Problemen...ich glaube es gibt kaum einen matten schwarzen Lidschatten, der nicht zickig und fleckig ist. 




FAZIT: 
Jeder Cent hat sich wirklich gelohnt. Die Palette ist vielseitig einsetzbar. man kann sie für den Alltag, als auch für einen besonderen Anlass verwenden. Die Palette enthält alles, was man so braucht und ich würde behaupten, das sie in einem "normalen" Beautyhaushalt auch völlig ausreichend ist. 
Ich greife wirklich sehr oft zu ihr und bin jedes Mal von Qualität und Farbauswah angetan. 
Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, ohne diese Palette zu leben! (Übertrieben ausgedrückt). 


Ankündigung: 

vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meine "Chocolate-Bar week", in der ich euch jeden Tag, eine Woche lang einen anderen Look mit der "Chocolate Bar Palette" von Too faced gezeigt habe. Genau das, habe ich auch mit dieser Palette vor, damit ich euch so viele AMU's wie möglich zeigen kann und euch die Entscheidung evt erleichtern kann, falls sie der ein oder andere von euch noch kaufen möchte. 
Und für diejenigen, die sie auch besitzen, vielleicht ein paar neue Inspirationen zu geben:)

Einige von euch hatten sich generell nochmal so eine Reihe gewünscht und einige äußerten auch den Wunsch, das ich das mit der Naked 2 mache. Und da ich Lust darauf habe und ich euch eine kleine Freude machen möchte, geht es dann am Montag los und endet am Freitag. Ich zeige euch als nächste Woche 5 verschiedene ooks mit dieser wunderbaren Palette. 

Ich hoffe euch gefällt diese Aktion und ihr seid so fleißig dabei, wie beim letzten Mal. Nur durch den Austausch mit euch hat dieses Projekt so viel Spaß gemacht und hat auch mir Denkanstöße zu neuen Looks gegeben. 

















Kommentare:

  1. Ich finde diese Palette super und freue mich schon, wenn sie bald bei mir einziehen darf.
    Marie und ich haben den Inhalt der Primer in die kleinen schwarzen Probendöschen von Lush und da hält sie knapp 2 Wochen bevor sie anfängt anzutrocknen :)
    Ich freu mich schon auf die Woche mit der Naked 2 Palette :)

    Hab noch ein schönes Wochenende Süße! :******

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aktion, ich freu mich schon echt auf die Looks. :) Übrigens ist die Palette echt so schön! Ich habe leider noch nichts von UD, da es mir manchmal echt zu teuer ist.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich auf die Naked 2 Woche, das ist ne tolle Idee. Eine wirklich wunderschöne Palette. Ich hab zwar nur das Dupe, aber die Farben sind einfach so schön. Nur bin ich mir nicht sicher, welche der Naked Paletten mein Favorit ist... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt wo ich deine tollen Swatches sehe habe ich Lust, meine Naked 2 rauszukramen und gaaanz viele Looks zu schminken!
    Das mit den Samples kann ich verstehen- ich habe auch noch welche von meiner Naked 3 und von noch irgendwas und ich hatte die in ein kleinen Döschen umgefüllt und nach 2 1/2-3 Wochen war die Probe ausgetrocknet.Das hab ich mit den Tuben nie gehabt- die waren immer cremig und ich konnte ohne Probleme mit ihnen arbeiten. Aber da ich die Samples in meiner Reisetasche habe, nutze ich sie für die Reise und danach bis sie mir zu hart sind.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend Süße! :*************************************+

    AntwortenLöschen
  5. Bei meinen ewigen Überlegungen welche der Naked Paletten ich mir kaufen soll stand die Naked 2 ganz lange oben auf meiner Liste, mittlerweile bin ich wieder unentschlossen. Die Palette ist wirklich wunderschön und ich freue mich schon auf deine Looks, könnte bei meiner Entscheidungsfindung ganz hilfreich sein:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin absolut kein Fan von Nude, aber diese Palette ist echt toll! :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Naked 2 will ich auch unbedingt noch haben, einfach so, so tolle Farben!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitte bleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*