Freitag, 20. Februar 2015

Review und Tragebilder : uma Liptastic Lip Laquer "Milano"

Hallo Mädels:)
ach es ist schon wieder so lange her, als ich euch die "Run Boy Run" Palette und verschiedene Looks dazu gezeigt habe. Bei einem Look ist euch ein Lippenprodukt aufgefallen und in jedem zweiten Kommentar wurde ich gefragt, was ich denn nun auf meinen Lippen trage. Und eigentlich wollte ich euch diesen Post schon viel früher zeigen, aber ich habe er erst jetzt geschafft vernünftige Bilder  dafür zu schießen.
Und somit lüfte ich, nach einer halben Ewigkeit, nun das Geheimnis um mein Lippenprodukt! ;)




 photo umaliptasticliplaquer_zps481d66ae.jpg

uma
liptastic lip laquer
"Milano"
ca. 3 Euro


 photo IMG_5151_zps430def6f.jpg

UMA gibt es bei uns im Real zu kaufen und jedes Mal, wenn ich dort bin schaue ich mich in der Theke um.
Und wie fast immer entdecke ich immer irgendein Produkt, das schlussendlich mit in den Einkaufwagen wandert.
Bei ums ist es dank der niedrigen Preise ja auch kein Problem ;)
So entdeckte ich auch die liptastic lip laquers und als ich "Milano" zum ersten Mal swatchte war es auch schon um mich geschehen. :D
 photo cats_zps85c9b7fd.jpg


Die "Liptastic Liplaquers" sind in einer stabilen Kunststoff- Flacon untergebracht. Während der Korpus mit dem Inhalt durchsichtig ist, schließt der Flacon mit einem hochglänzenden schwarzen Deckel. Die Beschriftung ist schlicht in schwarz gehalten.
So auf den ersten Blick macht die Verpackung einen wirklich schicken Eindruck.
 photo IMG_5175_zps28adb42d.jpg
Der Applikator ist schön fest und relativ schmal. Mit der Form lässt sich optimal arbeiten!  
 photo IMG_5177_zpsc12746fb.jpg

"Milano" ist ein dunkles beeriges rot, in das ich mich sofort verliebt habe. Die Farbe und die Deckkraft ist wirklich intensiv. Die Textur ist anders als von einem Lipgloss gewohnt. Das genze entpuppt sich als recht "zähe" Masse, die sich aber wunderbar verarbeiten und auf den Lippen verteilen lässt. Wer schon das Gefühl von Gloss auf den Lippen nicht mag, sollte hier lieber die Finger von lassen. Da es sich aber um einen Lip Laquer handelt, wird die Textur mit der Zeit leichter, aber die Farbpresenz bleibt. Das ist vllt. ein kleiner Trost, für diejenigen, die keinen Lipgloss mögen. Das Gefühl verschwindet nach maximal einer halben Stunde.



 photo look45_zpsf8a04f29.jpg


In der Nahaufnahme sieht man das sich der Rand etwas unregelmäßiger auftragen lässt. Das liegt einfach an der festen und deckenden Textur. Von Weitem jedoch fällt die kleine Unebenheit nicht auf und die Lippen sind einfach nur in ein beeriges rot gehüllt und sehen im wahrsten Sinne des Wortes, wie "gelackt" aus :)




 photo look43_zps6d05b2a9.jpg





FAZIT:

Im Anbetracht dessen, das dieser Lip Laquer nur gerade mal 3 Euro kostet ist er einer der Besten, die ich je hatte. Das Ergebnis ist wirklich schön und er hält locker 3-4 Stunden ohne unschön aus zu sehen. Er verblasst absolut regelmäßig und hinterlässt einen zarten Stain, der als rosige Lippenfarbe durchgehen könnte. Unterwegs brauche ich mir mit diesem Schätzchen wirklich keine Gedanken machen.

Von mir gibt es eine klare Empfehlung für die uma "Liptastic Lip Laquers". Ich werde mir wohl noch die ein oder andere Nuance zulegen, um zu schauen ob alle mit "Milano" auch mithalten können. Aber diese Nuance ist ganz klar ein Favorit in meiner Sammlung :)


  photo look44_zps7f9d61bc.jpg





wie gefällt euch "Milano"?
Wie steht ihr im allgemeinen zu "Lip Laquers" ???? :)

Kommentare:

  1. Oh, der sieht ja wirklich schön aus und gefällt mir auch gut. Das ist auch wieder genau deine Farbe, sowas beeriges steht dir einfach ganz toll, Liebes! <3 Schade, dass er am Anfang so klebrig ist, aber sonst hört er sich wirklich super an, gerade dass er so lang hält und dass er einen schönen Stain hinterlässt, das gefällt mir besonders! :)
    Du schaust auf den Bildern, so wie immer, einfach wunderschön aus <3 Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende, meine Hübsche :************************** <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe:)
      Du kannst doch nicht immer soi viele liebe Worte in ein einziges Kommentar packen...ich werde jedes Mal knallrot :)
      Ja..."Milano" ist wirklich genau meine Farbe....ich liebe diese Farbe wirklich sehr :)


      Drück dich ganz ganz fest meine Süße :*********

      Löschen
  2. Klingt wirklich gut, ich finde die Farbe auch besonders, sieht man nicht allzu häufig :)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fotos sind so toll, großes Kompliment. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank. Dieses Kompliment freut und bedeutet mir wirklich sehr viel :)

      LG Eve

      Löschen
  4. Haha die habe ich mir auch vor fast 3 Wochen gekauft und war auch auf Anhieb begeistert, habe gleich alle Farben genommen, "Milano" ist aber mein Liebstes! Ich benutze dazu noch den Filzlipliner "plum" und den finde ich auch sehr toll, der zeichnet bei mir sehr exakt und klebt ein bisschen, sodass dieser Liplaquer noch um paar Stunden länger hält. Also den Laquer dadrauf merkt man das klebrige gar nicht mehr. Real ist leider ein bisschen weit weg von mir und wenn ich mal wieder da bin, nehme ich immer die halbe u.m.a. Theke mit. :P

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine tolle Farbe! Ich will den auch! *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*