Mittwoch, 21. Januar 2015

Review und Swatches "Too Faced - Chocolate Bar" Eyeshadow Palette


Hallo Mädels:)
Die Chocolate Bar stand ja nun schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste...aber wie es halt immer so ist. Ich wollte sie mir irgendwo kaufen, wo ich sie persönlich an der Kasse bezahle und anschließend mit ihr stolz noch durch die Stadt schlendern kann. Besondere Stücke brauchen halt eine besondere Erinnerung....und im Dezember war es soweit. Mein Schatz überraschte mich mit einem Wochenende in Straßbourg....neben dem tollen Hotel "Maison Rouge", das komplett im 20iger Jahre Stil gehalten ist (und direkt neben La Fayette wohnt :D) erwarteten mich viele tolle Geschäfte, Eindrücke und mein geliebtes Schmuckstück: die "Chocolate Bar Palette".

 photo toofacedchocolatebar_zps9a073159.jpg
 
 
Als erstes war ich ziemlich reizüberflutet, als ich zum ersten Mal einen Sephora betrat. So viele tolle Marken, so viele große Regale, die randvoll mit Kosmetik gefüllt waren. Ein Träumchen *.*
Als ich eine der Verkäuferinnen nach der "Chocolate Bar" fragte meinte sie nur achselzuckend "nein haben wir leider nicht da"....ehm what??????
Trotzig stiefelte ich mit meiner Naked 2 (weshalb ich natürlich trotzdem recht glücklich war) an die Kasse und bezahlte mein zweites lang ersehntes Schmuckstück.
Beim Rausgehen lief ich dann direkt auf ein Regal zu, das voll war...wirklich VOLL mit "Chocolate Bar" Paletten....umgedreht und mit Mama direkt nochmal an die Kasse gestiefelt. Denn meine Mama hat mir die Palette dann zu Weihnachten geschenkt :)
 
 photo IMG_6691_zpscadc0a9a.jpg

Allein schon die Umverpackung ist ein wahrer Traum..ich könnte die rosa Schachtel mit den goldenen und Schokofarbenen Emblem stundenlang einfach nur anstarren. 
Toll ist natürlich auch, das auf der Rückseite der Umverpackung auch die Namen und die Farben der Lidschatten nochmals abgedruckt wurden. 

 photo IMG_6694_zps91bb2001.jpg




 photo IMG_6699_zps484e75b7.jpg



Nimmt man nun das heißbegehrte Stück endlich aus der Verpackung weiß man, warum man sich für diese Palette entschieden hat. Die aus Metall bestehende,  hochwertige, in der Hand recht schwer wiegende Palette, die aussieht, wie eine überdimensionale Tafel Schokolade  kann man nur sofort ins Herz schließen. 
Dabei sind die "Stücke der Schokolade" schon von Außen der Größe, der Lidschatten, angedeutet. 
Sie öffnet und schließt durch einen Magnetverschluss, der mal noch ziemlich gut packt und den Deckel sicher verschließt...ich kann mir aber vorstellen, das der Magnet mit der Zeit schwacher wird und somit läuft man der Gefahr, das sie unterwegs leicht aufgehen kann. Sollte man sie nicht in der Umverpackung transportieren.


 photo IMG_6719_zps47e391dc.jpg




 photo IMG_6713_zps7efc0583.jpg


Wie bei jeder "Too Faced" Palette findet sich auch diesmal ein "How to glamour- Guide", in dem man sich Inspiration für ein paar Looks holen kann. Ich habe allerdings noch nie nach Anleitung geschminkt...ich möchte die Palette einfach für mich entdecken, eigene Kreationen und eigene Kombinationen entwerfen. Aber für Schminkanfänger oder "Ratlose" ist es eine super Sache und kann bestimmt nützlich sein.  


Aber nun möchte ich endlich einen Blick in die Palette werfen: leider musste ich sie benutzt fotografieren. Einige haben ja das Problem mit meinem USB Stick mibekommen und so waren auch alle Bilder der "Chocolate Bar" nicht mehr zu retten :(
So musste ich sie wohl oder übel erneut und schon benutzt für euch ablichten. 



 photo IMG_6721_zps6224d484.jpg



Als erstes kommt euch ein Duft von Schokolade entgegen, der einem sofort das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Die Palette riecht ja so so so so so gut...ich könnte stundenlang mein Näschen darein halten :D 

Auf den Lidschatten liegt eine transparente Folie, welche die Namen der einzelnen Lidschatten verrät.  Und glaubt mir...bei den Namen bekommt man noch mehr Hunger auf Süßes ;)
Jetzt kommen wir zu dem Punkt, warum ich so froh bin, das die Namen der Lidschatten auch auf der Umverpackung abgedruckt sind. Denn die Folie nervt auf Dauer und bei mir fliegt sie in den Müll...und dann ist es natürlich blöd, das man die Namen nicht mehr weiß. Aber dank der Umverpackung ....:)




 photo IMG_6723_zpsf30c9a65.jpg


Die Palette enthält einen kleinen Spiegel, der für unterwegs ideal ist. Ich zumindest brauche nicht viel Spiegel um mich unterwegs zu schminken. 

In der Palette befinden sich  insgesamt 16 butterweiche und gut pigmentierte Lidschatten. Einige davon sind schimmernd, andere widerrum matt. Die Palette bietet eine gute Auswahl an Allem und enthält wirklich viele schöne Farben. 

 

 photo IMG_8446_zpsf478bb7a.jpg

 

Gilded Ganache: ist ein wunderschöner grün/bräunlicher Ton mit goldenen Partikeln. Mit der Kamera lässt er sich wirklich schlecht einfangen und er sieht einfach nur braun aus. :D Er ist super weich und lässt sich regelmäßig auftragen, dank der sehr feinen goldenen Partikel :)
 
Salted Caramel: ist wie der Name schon sagt ein mattes carammel (zumindest im Pfännchen). Beim Swatchen ist der Ton allerdings etwas dunkler und leicht orangestichig.
Trotz der matten Textur ist er butterweich und lässt sich prime  Verblenden. Ich benutze ihn sehr gerne für die Lidfalte.
 
 photo IMG_8456_zps4c013f48.jpg

Hazelnut: ein dunkler Bronzeton mit sanftem Schimmer. Er ist wirklich gut pigmentiert.
White Chocolate: ist ein Vanilleton, den man beim Swatchen kaum wahrnimmt. Er eignet sich aber perfekt als Highlight unter der Braue.

 photo IMG_8469_zpsc1da0a5b.jpg

Marzipan: ist ein rose- champagnerton. Er ist auch butterweich und wirklich gut pigmentiert.
Creme Brulee:ist ein schimmerndes Altgold. Auch hier kann man nur von den höchsten Tönen loben, wie weich und gut pigmentiert der Lidschatten doch ist.
 
 
 photo IMG_8479_zpsc6c08203.jpg
 


semi sweet:  ein braun mit leichtem rostig-rotem Unterton. Der Lidschatten ist matt und lässt sich trotzdem gut auftragen.
 
Haute Chocolate: ist ein schimmerndes mitteldunkles braun . Ich habe schon öfter gelesen, das er geschichtet werden muss, aber bei mir war er in einem Zug deckend und absolut unkompliziert.
 
 
 photo IMG_8485_zps2bc56c75.jpg
 
Milk chocolate: ein matter, hellbrauner Ton mit leichtem Einschlag ins Orange. Er ist butterweich und eignet sich perfekt für die Lifalte.
 
Strawberry bon bon: ist definitiv ein bonbon-farbenes rosa. Der Lidschatten ist matt und muss geschichtet werden, damit man ihn gut erkennen kann.
 
 

 photo IMG_8516_zps5261876a.jpg

 
Triple Fudge: ist ein mattes und sehr dunkles braun. Dementsprechend ist er ein klein wenig zickig, aber mit einem weichen Blendepinsel lässt er sich wunderbar in der Lidfalte auftragen.
 
Amaretto: Amaretto ist nicht wirklich zu beschreiben und ehrlich gesagt kaum ein zu fangen. Amaretto ist mein absolutes Highlight in dieser Palette. Er ist bräunlich , rot und irgendwie auch violett im Unterton. Absolut wunderbar.



 photo IMG_8500_zpsba8baf3a.jpg

 
Black forest trufflee : Ein rötliches Braun mit Glitzerpartikeln. Er ist sehr staubig und muss geschichtet werden.
 
Candies Violet: ist ebenso staubig, und schlecht pigmentiert. Dabei sah dieses Violett, dank der pinken, blauen und silbernen Glitzerpartikeln so vielversprechend aus. Aber mal sehen...vllt. werde ich ihn mal feucht auftragen:)
 
 
 photo IMG_8535_zpsc0fa3cba.jpg
 
 

Cherry Cordial: ist ein weiterer Braunton mit rötlichem Einschlag. Er ist eigentlich matt, enhält aber Glitzerpartikel. Sehr interessant auf jeden Fall. Auf dem gesamten Lid sieht er allerdings nicht sehr schön aus, weshalb ich ihn zum Verblenden oder auch am äußeren V verwende.
 
 
Champagne Truffle: ist ein rosastichiges schimmerndes weiß. Der Lidschatten eignet sich perfekt zum Highlighten im Innenwinkel oder für Looks, bei denen das farbliche Highlight am äußeren V gesetzt werden soll.
 
 
 
 
FAZIT:
 
ich liebe, liebe, liebe diese Palette. Ich gebe sie nie mehr aus meinen Händen....die ganze Aufmachung, die tollen Lidschatten (wenn auch zwei besondere Zicken dabei sind).
Die Palette ist rundum ein Traum und man kann so viele tolle Looks mit ihr schminken...für jeden Anlass lässt sich etwas in dieser Palette finden. Eine so vielseitige und qualitativ gute Palette habe ich schon lange (bzw. fast noch nie) in den Händen gehalten. Es sind nudefarben, verruchte Farben und bunte Farben enthalten. Das findet man ja doch eher selten und "Too faced" hat es mit der "Chocolate Bar" geschafft eine so eine abwechslungsreiche, aber alltagstaugliche Palette zu kreieren.
 
Von mir gibt es eine absolute Kaumempfehlung! :)
 
 
 
Und wer sich jetzt fragt, wo bleiben die Looks? Ich möchte ab Montag den, 26.1.2015 (bis Freitag,den 30.1.) , eine kleine "Chocolate Bar"- Woche starten, bei der ich euch jeden Tag einen anderen Look mit der Palette zeige. Die Woche wird dann zwar nicht so abwechslungsreich, aber ich hoffe durch die verschiedenen Looks, kann ich euch die Vielfältigkeit der Palette zeigen:)
 
 
Was haltet ihr von der Chocolate Bar Palette und freut ihr euch auf die kommende Woche mit 5 verschiedenen Looks? :)
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Ich liebe meine Chocolate Bar Palette und bin Melli fürs Anfixen soo dankbar :D ich hab die Looks von dem How-to Heftchen damals in der USA nachgeschminkt und auch einen Look mit Chanels New Moon und mein Weihnachtslook-bei dem New Moon Look wurde ich von Jen inspiriert und beim letzteren erneut von Melli! Wird langsam mal Zeit für eigene Looks :D
    Ich bin sehr gespannt was für Looks du geschminkt hast!

    Drück dich lieb und einen schönen Abend noch! :**** <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich schau mir ja die Palette echt super gerne an auf den ganzen Blogs und ich freue mich auch schon auf deine Looks, aber kaufen würde ich mir die Palette nie... Wenn ich schon lese, das die Lidschatten nach Schokolade riechen vergeht es mir... Ich mag einfach keine Schokolade und auch den Geruch nicht... So schön sie auch ist, aber das ist ein KO Kriterium für mich... Ich freue mich aber für dich, dass du so glücklich mit deinem Schätzchen bist... ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette sieht toll aus, die zweite Version (semi sweet glaube ich) soll ja nicht so toll sein:)

    AntwortenLöschen
  4. OMG. Candied Violet ist der Wahnsinn *.*

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Palette! Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit & freue mich schon auf die Chocolate Bar Woche!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Palette auch und bin gespannt auf deine Looks, neue Inspiration kann ich immer gebrauchen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte,... die Palette sieht einfach traumhaft aus. Ich hatte mal eins der Makeup-Revolution Dupes das ich dann verkauft habe, aber hier überlege ich glatt wieder, zuzuschlagen. Man halte mich zurück :D
    Ich freu mich auf die Looks die du damit zeigen wirst, das wird sicherlich, wie so häufig, klasse an dir aussehen.
    Lieben Gruß, Anna :*

    AntwortenLöschen
  8. Und wieder wird mein Wunsch nach dieser Palette stärker ...

    AntwortenLöschen
  9. Die Palette ist wirklich wunderschön, die würde ich mir total gerne kaufen.. Und ich glaube, bald werde ich dies auch tun :D
    Liebe Grüße, Janina.

    AntwortenLöschen
  10. Die Palette ist so in Kombination echt wunderschön, aber einzeln betrachtet hauen mich die Lidschatten von den Farben her nicht vom Hocker. Hat man alles irgendwie schon gesehen oder sogar schon in der Schublade.

    Tolle Bilder übrigens!

    AntwortenLöschen
  11. Die Palette sieht richtig gut aus! Ich glaub ich muss sie mir jetzt auch wohl kaufen :D
    Spätestens wenn du Looks damit schminkst bin ich völlig angefixt..

    AntwortenLöschen
  12. Danke für diese ausführliche Vorstellung. Ich bin ja ebenfalls ganz angetan von dieser Palette und schon allein die Optik lässt mich über manche Zickereien hinwegsehen. Es sind einfach soooo schöne Farben dabei und die Palette an sich ist ein kleiner Traum. Ich bin auf deine Looks gespannt und werde sicherlich einige davon übernehmen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitte bleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*