Freitag, 5. September 2014

Chanel Rouge Allure "Pirate"



Hallo Mädels! :)

heute möchte ich euch ein neues und besonderes Stück in meiner Kosmetiksammlung zeigen. 
Es kommt nicht oft vor, das mein Mann mir einfach so, außerhalb von Geburtstagen und Weihnachten,  etwas schenkt.
 Aber wenn es doch mal vorkommt, dann ist es immer etwas Besonderes. So kam es, das er letztens mit einer roten Tüte um die Ecke gestiefelt kam und sie mit grindend in die Hand drückte.
Ganz hibbelig öffnete ich die Tüte und einen Moment lang glaubte ich vor Freude platzen zu müssen. 

Vor einigen Wochen stand ich mit ihm an der Chanel-Theke und schwärmte ihm genau von einem Lippenstift vor. Und genau diesen hat er mir gekauft! Es ist erstaunlich, wie viel Männer manchmal vergessen, aber auch, was sie sich manchmal merken. 
Und somit bin ich nun stolze Besitzerin eines "Chanel Rouge Allure"  Lippenstiftes!




Chanel Rouge Allure Lipstick
99 Pirate

Preis 31,50Euro


 photo IMG_2213_zpsbd346290.jpg



"ROT. EINE FRAGE DES STILS.

ROUGE ALLURE zeichnet das gewisse Etwas einer Frau.

Die klaren, leuchtenden Farben, die intensiver sind als je zuvor, und die ultrafeine, zart schmelzende Textur von ROUGE ALLURE verleihen den Lippen ein strahlendes, satiniertes, lang haftendes Finish.

Die schwarze puristische Hülse offenbart die Leuchtkraft von ROUGE ALLURE mit einem Klick. Eine unwiderstehliche ultrafeminine Geste. "

 photo rougeallurepirate99_zps37e9492e.jpg



 photo rougeallurepirate_zps6f1c0788.jpg


Chanel beschreibt die Hülse als praktisch, ich empfinde sie als puren Luxus! Der Lippenstift liegt schwer in der Hand und die hochglänzende Hülse versprüht für mich den absoluten Luxus.
Sie ist einfach schwarz und wird nur durch das Chanel-Emblem am unteren Rand geziert. Minimalistisch edel.
 Auf der Oberseite ist lediglich eine goldene Seite mit dem Chanel-Logo zu finden, die Farben der Produkte und der Verpackung sind einfach zu 100% abgestimmt und man weiß direkt, womit man es zu tun hat. 


 photo IMG_2218_zpsf046e119.jpg


Am Anfang war ich ziemlich verwirrt, denn ich habe nirgens, eine typische Hülle zum Abziehen entdecken können. Die Hülse ist einfach durchgehend ohne Unterbrechung! 
Ein paar Minuten starte ich schweigend auf das kleine Teil und dann machte es klick. Und zwar im warsten Sinne des Wortes, denn um den Lippenstift zu öffnen und an den Inhalt zu kommen, muss man die goldene Seite einfach nach unten drücken. Dann drückt sich der Lippenstift nach oben und man kann ihn rausziehen:) 

Und da ich so schlecht im Erklären bin, habe ich Bilder davon für euch gemacht: 

 photo rougallure_zps0058280e.jpg


 Ist das nicht übelst genial? Ich liebe diese Details und das ist das, was für mich High-End ausmacht. 
Es ist anders, edel und man freut sich schon, den Lippenstift nur zu Öffnen.  
Die Hülle, in die der Lippenstift steckt, ist auch im typischen Chanelgold gehalten. Der Faden schwarz und gold reißt auch hier nicht ab. 


Nun, kann man den Lippenstift einfach herausziehen und bei "Pirate" kommt ein wunderschönes dunkles rot zum Vorschein. Die Rouge Allure Reihe besteht nur aus rottönen, die gut deckend und dennoch zart schmezlend sein sollen. 
Und bei den ganzen rottönen, wird wohl jede Frau einen für sich entdecken können. 

In meinem Fall ist meine Wahl auf "Pirate" gefallen. 

 photo rougeallure99pirate_zpsd6b2f894.jpg



Frisch aufgetragen ist "Pirate" etwas heller, als er schlussendlich wird.  Wie schon gesagt ist "Pirate" ein dunkles rot, mit leicht beerigem Einschlag. Die perfekte Herbstfarbe!


Der Lippenstift ist bei Auftrag sehr cremig und man muss schon etwas aufpassen, das man nichts über die Lippenränder schmiert. Aber ein passender Lipliner schafft Abhilfe und dann geht es ganz leicht. 

Auf den Lippen selbst trocknet der Lippenstift dann etwas an, wird semimatt und dunkelt leicht nach! 
Und obwohl er antrocknet, trocknet er bei mir die Lippen nicht aus. Die Haltbarkeit ist mit 3-4 Stunden auch völlig in Ordnung. Er übersteht sogar einbis zwei Getränke und blasst danach regelmäßig aus.


Ich bin wirklich begeistert von der Textur! :)


Und jetzt gibts die Tragebilder für euch:


 photo IMG_2521_zps8b8459a7.jpg



das Ergebnis ist ohne einen Lipliner entstanden...und ich finde es recht passabel. Ich muss dazu sagen, das meine Lipen teilweise "undefiniert" sind. Das liegt aber an meiner persönlichen Anatomie und selbst Makeup-Artists haben sich an meinen Lippen schon einen "abgebrochen" :D 
bei solch knalligen Farben fällt es natürlich besonders auf. Es liegt also nicht am Lippenstift, sondern an meinen Lippen selbst. Wenn ich keinen Lipliner benutze, habe ich unten diesen "weißen" Rand, bei dem die Haut durchscheint. Wenn ich den aber so mit dem Lippi anmalen würde, würde es aussehen, als hätte ich geschmiert. Ich hoffe ihr habt diesen ganzen Kauderwelsch jetzt verstehen können;)





 photo IMG_2514_zps3fbe5ff7.jpg



Fazit: 

ich liebe die Farbe, ich liebe das Design und das Tragegefühl. Ich kann mich absolut auf diesen Lippenstift verlassen und weiß, das er nach wenigen Stunden nicht unschön aussieht und in die Lippenfältchen verkriecht. Er blasst schön aus und hinterlässt einen kleinen Stain. 
Nachziehen unterwegs ist dank der unkomplizierten Textur auch kein Problem...ein Lipliner wird nicht unbedingt benötigt. Insofern man nicht solche "anatomischen Fehlstellungen" aufweist wie ich :D 

Wer sich ein kleines bisschen Luxus gönnen möchte und dabei auch gut investieren möchte, der sollte sich auf jeden Fall diesen Lippenstift anschauen:)

Kommentare:

  1. Hach die Farbe ist wirklich toll und steht dir so gut. Und dein Mann ist echt bemerkenswert aber du hast vollkommen Recht, die lieben Männer vergessen immer wieder gerne gewisse Dinge aber meiner macht auch immer wieder Dinge, die ich mal so erwähnt habe, und macht mich damit glücklich :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Du hast wirklich ein wundervolles Geschenk bekommen :) Der Lippenstift ist wunderschön aber am meisten gefällt mir wahrscheinlich die Verpackung - so edel und luxuriös! Einfach Klasse!!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eve!

    Ich habe auch so eine merkwürdige Lippenkontur.
    Ziehe ich den Lippenstift bis zur tatsächlichen Kontur, sieht es aus, als hätte ich übermalt, tue ich es nicht, sieht es aus, als hätte ich etwas vergessen....

    Pirate ist wirklich eine sehr schöne Herbstfarbe und steht dir hervorragend!
    Ich habe ja vor nicht all zu langer Zeit von La Malicieuse geschwärmt und nicht zuletzt von der witzigen Verpackung ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich toller Lippenstift in eine wunderschönen Farbe! <3 Da hat dein Mann aber wirklich gut aufgepasst und dir eine riesige Freude beschert :) Er steht dir wirklich super und die Verpackung ist ja wirklich toll! :D
    Liebste Grüße an dich, Süße!! :***

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Farbe. Sie steht dir auch super <3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Hach. :3 Muss ich eigentlich überhaupt noch etwas zu dieser schönen Farbe sagen? Ich glaube dir sehr gern, dass sich die Textur herrlich anfühlt. Er sieht schon so butterweich aus. Die Farbe ist wundervoll. <3 Wir haben echt einen sehr ähnlichen Geschmack, muss ich sagen. Ich bewundere dich immer wieder für deine tollen Lippenprodukte. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist wirklich wunderschön. Hast du ihn auch mit Lipliner drunter getestet?

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitte bleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*