Montag, 25. August 2014

New in - Catrice-Neuheiten Herbst 2014

Hallo Mädels:)

 
obwohl Catrice und ich nicht so wirklich warm miteinander sind, konnte ich die Beine nicht still halten und musste mich im neuen Sortiment umsehen.
Nach etlichen Reviews und unter anderem den bezaubernden Looks von meiner lieben Mellie, habe ich mich auch tatsächlich für 3 Produkte aus dem neuen Sortiment entschieden.


Da aber bei uns leider noch nicht die 3-Meter Theke aufgestellt wurde, habe ich mich erst einmal nur auf das "Standart- Standart"-Sortiment konzentriert:

zur Vorwarnung, der Post ist etwas länger als sont;) ^^
 

 photo catriceneuheitenherbst_zpsce035122.jpg




Catrice Beautifying Lip Smoother "Cake Pop"




 photo catricegloss_zps6b09fc80.jpg


Ganz gespannt, war ich auf die Lip Smoother, denn diese Tubenform und die Applikationsart gefallen mir unglaublich gut. Sie sollen ja ein gutes Pendant zu den Clinique "Lip perfectors" sein, aber dazu kann ich nichts sagen, da ich keinen von ihnen besitze.
Der Lip Smoother von Catrice in "Cake Pop" ist ein milchiges rose/pink, das meine Lippen gepflegt und leicht eingefärbt aussehen lässt. Die Farbe ist für mich ein passender "My lips but better" Ton.



 

 photo catricebeautifyinglipsmoother_zps973bbcf9.jpg




Durch den Schwammapplikator lässt sich das Produkt herausdrücken und es sah im ersten Moment schon ganz witzig aus. 3 kleine Pünktchen haben sich rausgedrückt und diese konnte ich dann leicht und unkompliziert auf die Lippen auftragen.

Das Tragegefühl ist sehr angenehm und nur leicht klebrig. Er hält allerdings wirklich nicht lange und spätestens nach einer Stunde muss man nachlegen. Da der Auftrag und die Tube aber so praktisch sind, kann man sie leicht irgendwo unterbringen und die Lippen zwischendurch auffrischen.
 

 photo catricecakepop_zpsf540b5ca.jpg



Catrice Velvet matt Eyeshadow "Al burgundy"


 
 photo catricealburgundy_zps08aef18c.jpg


Ich habe mich schlussendlich doch noch hinreißen lassen, obwohl ich im ersten Moment ja nicht so begeistert von den Eyeshadows war. Aber wie schon gesagt Mellie hat so wundervolle Looks mit den Eyeshadows geschminkt....und vor allem mit "Al Burgundy", da musste ich einfach zuschlagen.

"Al Burgundy" ist ein wunderschöner satter violettton, mit semimattem Finish. So ganz matt sind die Eyeshadows leider nicht, obwohl sie so deklariert sind.
Neu und entsprechend Neugier erweckend ist die Konsistenz der Eyeshadows. Sie sind leicht cremig, luftig und trotzdem pudrig. Ganz interessant halt. :D



Catrice Velvet matt eyeshadow "jump up and Brown"
 
 
 photo catricejumpupandbrown_zps7b8d5ca9.jpg



Als zweites habe ich mich noch für dieses braunen/grauen taupeton entschieden.
Er gefiel mir beim Swatchen so gut, das ihn auch noch mitnehmen musste. Auf den Lid ist er allerdings nicht mehr so schön und lässt sich auch nicht gut verarbeiten.


Generell sind beide Eyeshadows nicht sehr blendefreudig und es sieht sehr schnell sehr unsauber und dreckig aus. Deswegen gefällt mir der folgende Look mit den beiden Eyeshadows auch nicht so besonders gut:



 photo eyeshadowbrown_zps74d65adf.jpg


Auf dem gesamten Lid habe ich "Brown" aufgetragen und in das äußere V habe ich "Al Burgundy" gegeben. Irgendwie haben ´sich beide Farben auf dem Auge "Gebissen" und das Ergebnis war ziemlich niederschmetternd. Vielleicht werde ich den "Brown" nur noch als Base verwenden, aber vorher versuche ich ihn noch mit natürlicheren Farben zu kombinieren. Vielleicht liegt es einfach an der Kombi braun und lila.


 photo catricelookpurple-Kopie_zps22ea8a55.jpg

Auf den Lippen trage ich  "cake Pop" und das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Ein schöner Gloss für den Alltag, der sogar noch leicht pflegend auf meinen Lippen ist.


Da, ich wie gesagt mit dem Ergebnis nicht zufrieden war habe ich mich ein zweites Mal ranbegeben und einen Look geschminkt, der mir sehr gut gefallen hat. Diesmal spielt der "Al burgundy" die Hauptrolle:

 

 photo IMG_1719_zps029ab1f1.jpg


Diesmal habe ich das gesamte Lid zuerst mit der "Rival de Loop Eyeshadow Base" vorbereitet. Anschließend habe ich "Al burgundy" auf das gesamte Lid gegeben und sehr sehr gut und lange verblendet, damit keine hässlichen Kanten entstehen.  
Im Innenwinkel und leicht zur Lidmitte hin habe ich einen rosanen Lidschatten "Rose gris" von Agnes B. aufgetragen.
In die Lidfalte habe ich dann noch "Shale" von MAC gegeben und mehr habe ich nicht gemacht. Gut im letzten Schritt habe ich noch mit dem weißen Lidschatten aus dem ChanelQuattro "Tisse cambon" etwas gehighlightet.

Am unteren Wimpernkranz ist eine Mischung aus "Al burgundy" und "jump up and brown" enstanden.
  

 photo IMG_1745_zps933897ee.jpg


Auf den Lippen habe ich mich aber diesmal für etwas kräftigeres entschieden. Der "Adorable matt" von Essence ist einfach so wunderschön...ich könnte seit Tagen nichts anderes tragen:)

 photo cats_zpsb695a44f.jpg




und weil es so schön war....ein bisschen posing! :D


 photo IMG_1743_zpsf0b460f6.jpg



 photo IMG_1755_zpsa026b0b6.jpg


Fazit:

meine liebsten Lidschatten, werden es definitiv nicht. Die Textur ist einzigartig und die Pigmentierung ist wirklich der reine Wahnsinn, aber sie lassen sich unglaublich schwer auf dem Auge verblenden und zu etwas Schönem verarbeiten. Zudem sind die Eyeshadows extrem empfindlich und brüchig. Auf dem Nach Hause Weg ist mir den "Jump up and brown" schon ein wenig eingerissen und zeigte gefährliche Furchen, die ich mit einem Pinsel aber nochmal glätten und "auffüllen" konnte.
Urlaubskandidaten sind es also nicht. Für den Drogeriebereich sind sie definitiv zu teuer!
Vor Allem wegen des bröckeligen Problems!
 
Den "beautyfying lip perfector" kann ich allerdings empfehlen! Er zaubert eine hübsche Farbe auf die Lippen und bei mir pflegt er sie sogar noch ein wenig. Das Tragegefühl ist komfortabel und er ist praktisch für unterwegs! :)

Kommentare:

  1. Ich hab leider schon öfters gelesen, dass die Lidschatten total empfindlich sind.. das ist echt ärgerlich! Trotzdem sind sie einfach super schön! Ich weiß nicht, was du gegen dein erstes AMU hast - mir gefällts total gut :))
    Die Lipglosse habens mir auch schon angetan und ich werd mir die übrigen Farben auf jeden Fall noch zulegen :)
    ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde beide AMUs richtig schön und habe auch schon lange überlegt, mir einen der Lidschatten (vorzugsweise Al Burgundy) zu kaufen aber bisher habe ich es wegen dem Preis gelassen. Und wenn ich jetzt schon das zweite mal lese, dass sie so empfindlich sind und schwer zu verblenden (damit hab ichs ja auch nicht so :D )
    Aber dafür habe ich beim Lip perfector Cake Pop direkt zugeschlagen und mag ihn wirklich gerne und habe ihn auch immer in der Handtasche :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post.
    Ich mag die neuen Lip Smoother von Catrice sehr<3
    Dein Amu gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Das zweite AMU sieht wirklich sehr schön aus, toller Look! Ich habe mir den Catrice Velvet Matt "Jump up and Brown" Lidschatten auch gekauft, bis jetzt aber nur geswatcht. Muss wohl auch mal einen Look damit schminken :D...

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. Al Burgundy habe ich auch :)
    Aber das Braun gefällt mir auch sehr sehr sehr gut o_O das werde ich mir nochmal etwas genauer anschauen :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte mir den burgundfarbenen Lidschatten letztens kaufen und ich habe ihn nicht finden können. Ich muss demnächst nochmal schauen. Ich will ihn unbedingt haben, die Farbe ist so schön. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hab mir auch beide Velvet Matts gekauft aber noch nicht ausprobiert. "Al Burgundy" ist farblich ja in meinen Augen der totale Knaller aber ich hoff ich komm mit ihm zurecht nach dem wirklich jeder sagt, dass er (und auch die anderen Sortimentsbrüder und Schwestern) so schlecht zu verblenden sind.

    Dein erster Look ist zwar auch chic, allerdings gefällt mir dein zweiter Look auch besser ... es liegt aber wohl an dem hübschen "Al Burgundy" der mir wirklich den Kopf verdreht!

    Dicken Drücker :**
    Kitty

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*