Dienstag, 3. Juni 2014

Favoriten im Mai!

 photo IMG_6225_zps8697a59e.jpg

Hallo Mädels:)


heute möchte iche euch gerne meine Favoriten zeigen. Ich muss vorweg nehmen, der Mai war der wohl ätzendste Monat diesen Jahres :D So viel Stress hatte ich seit langem nicht mehr...auch wenn es positiver Stress war....es war ganz schön anstrengend und ich bin froh, das der Monat endlich rum ist. 
Wichtig war es daher, das ich auf Produkte zurück greife, die mich total überzeugt haben und mit denen ich morgens schnell fertig war. Und die Produkte, zu denen ich eigentlich immer gegriffen habe, die seht ihr jetzt!





L'oreal Elvital Total repair Extreme Rekonstruierendes Shampoo

 photo IMG_6235_zpse2f8bc55.jpg

Dank der lieben Susi, bin ich ja schon seit einiger Zeit Fan von den Elvital Shampoos. Bisher habe ich immer das "Anti-Haarbruch" Shamppo benutzt, aber meine Haare gewöhnen sich sehr schnell an den Effekt eines Shampoos, so das ich mal in den Sorten varieren muss. Da meine Haare mal wieder extrem strohig waren griff ich einfach mal zu dem "Total repair extreme". Ich habe bei vielen gelesen, das es die Haare extrem fettig machen soll...bei mir hat es aber genau das richtige bewirkt. Meine Haare brauchen natürlich immer noch eine Spülung und regelmäßig eine Kur, aber das Shampoo hat meinen Haaren doch sehr gut getan und es riecht sooooo gut.



Gliss Kur  Hair repair  "ultimate Colour 1- Minute Intensivkur"

 photo IMG_6232_zpsb1aa7ab0.jpg


Meine Haare sind unten an den Spitzen immer extrem "buschig" und ich kann es mir kaum erklären...ich schneide regelmäßig die Spitzen und meine Friseuse hat auch keinen Spliss entdecken können. Eine Arbeitskollegin (die auch mal Friseurin war) hat mir dann die Haarkuren von Gliss Kur empfohlen und ich solle doch mal darauf achten, das eine Kur auch für "gesträhntes Haar" deklariert wird. Diese habe ich auch tatsächlich bei Gliss Kur entdecken können und ich bin wirklich sehr zufrieden. Ich lasse die Kur immer mindestens eine halbe Stunde im handtuch trockenem Haar (und nur in den Längen) einwirken. Meine Haare sind so unheimlich glänzend geworden und so schön weich. Die Kur ist auf jeden Fall empfehlenswert und für extrem trockenes Haar auf jeden Fall eine kleine Rettung!


Yves Rocher Dusch-Shampoo Lagune

 photo IMG_6240_zps7b0a7ba2.jpg



ich habe endlich wieder mein geliebtes Duschgel nachbestellt! Das tolle Dusch-Shampoo von Yves Rocher ist aus der "Monoii de tahiti" Reihe und duftet so herrlich sommerlich. Es erinnert mich jedes Mal sofort an Urlaub und Strand. Der Duft ist nicht zu beschreiben und wirklich einzigartig...ich habe aus der Reihe noch das Pflegeöl und das Bodyspray....ich könnte in dem Zeug baden, was ich auch regelmäßig mit dem Öl mache :D Das Duschgel schäumt sehr schön und die Haut fühlt sich gut gereinigt an. Für mich ist es einfach das leibste und allerbeste Duschgel.  Für die Haare benutze ich es aber nicht.


 Bebe Young care "Lippenpflegestift" Classic



 Ich habe den ganzen Monat über kaum Lippenstift getragen...ich habe immer zu dem Lippenpflegestift von Bebe gegriffen.  Er pflegt die Lippen wirklich gut und ich kann mir kaum vorstellen ihn nicht mehr dabei zu haben. Ich musste ihn mir sogar schon einmal nachkaufen, weil er mir aus dem Fenster gefallen ist...:D und ich konnte ihn im Garten nicht mehr auffinden...da ist mir schon aufgefallen, wie sehr er mir fehlt :D 
Für wirklich kleines Geld bekommt man eien super pflegenden Stift :)



Manhattan Tender Touch Powder Rouge "Fresh peach"

 photo manhattanfreshpeachblush_zpsfae7fdd0.jpg


 mein absolut liebster Blush ist der "Fresh Peach". Der rose/goldene Blush von Manhattan ist für kleines Geld zu haben und er ist so wunderschön. Qualitativ ist er wirklich hervorragend und die Haltbarkeit ist wirklich fantastisch! Oben seht ihr bereits mein zweites Pöttchen....ich habe tatsächlich einen Blush geleert bekommen! Da srpicht absolut für sich und ich hoffe das Manhattan diesen Blush nie nie nie aus dem Sortiment nimmt!



MAC Blush "Pink swoon"



 photo macblushpinkswoon_zpsfb56c069.jpg


 "Pink swoon"  hat  viel zu lange in meiner Schublade gelegen, aber er ist ein absolut schöner Frühlings/Sommer blush. Das Babypink legt sich sehr  zart auf die Haut und hält den ganzen Tag an Ort und Stelle. Zudem ist die Textur so weich...traumhaft weich. Ich würde am liebsten den ganzen Tag mit meinen Fingern darin tatschen :) 




Dior Addict Fluid Stock "Pandore"

 photo IMG_5355_zpsf35dd6d7.jpg





 Pandore habe ich euch hier schon gezeigt. Es ist einfach ganz große Liebe! Die Fluid Sticks sind für mich zwar  keine Lippenstifte und sie halten auch nicht so lange wie ein Lippenstift, aber so toll pigmntierte Glosse habe ich noch nie entdeckt. 



Chanel 4ombres "Tisse cambon" 

 photo cats_zpsa09ab663.jpg

 Auch das Chanel Lidschattenquattro hat es in meine Favoritenliste geschafft. Der Taupe und der Lilaton zaubern mein Alltags-Makeup...ich habe es wirklich jeden Tag benutzt und der Taupe Ton ist schon ganz schön flach geworden. Aber so gehört es sich schließlich auch...^^ Hier habe ich euch bereits eine Review geschrieben:)



 Essence Duo Eyepencil aus der "Bloom me up" LE


Trotz anfänglicher Zweifel hat mich dieser Stift doch noch überzeugen können. Es lässt sich so schnell, ein so natürliches Highlight unter der Braue zu setzen, das ich diesen Stift wirklich sehr oft und sehr gerne bnutzt habe. Ich trage dazu einfach etwas mit dem Stift unter der Braue auf und verwische ihn dann mit den Fingern. Dadurch das er zwei Seiten hat, kann ich ihn auch gut im Innenwirnkel nutzen. Die hellste Nuance dafür ist heller und der Stift spitzer in der Form. Schade, das der Stift limitiert ist...so habe ich ein wenig Angst, das er schnell leer ist und ich dann keinen mehr nachkaufen kann :D 


Catrice All matt plus Foundation "light beige"
 
 photo cats_zps605a5f98.jpg


Noch relativ neu in meiner Sammlung, aber es hat mich sehr schnell überzeugt. Die Deckkaft ist fantastisch, aber nicht zu Maskenhaft. Meine Haut verträgt das Makeup sehr gut und in den wärmeren Temperaturen verläuft nichts. Ich sehe zumindest einen Arbeitstag über nicht so speckig aus :D Mehr kann ich dazu auch momentan nicht sagen...ich werde noch ein wenig weiter testen :)




So Mädels:)
das wars auch schon....nicht viel, aber dafür um so geliebter! Auf alle Produkte konnte ich mich jeden Tag verlassen! 

Wie siehts bei euch aus´? Lasst mir gerne auch eure Links in den Kommentaren.

Kommentare:

  1. Die MAC Blushes sind wirklich toll, ich habe Peachykeen von meinem Schatz bekommen und trage nichts anderes im Moment :D

    Die Sachen von Elvital &Co versuche ich aufgrund der Silikone zu vermeiden, früher habe ich aber auch viel Elvital genutzt und war immer sehr zufrieden damit .
    Das Catrice Make Up klingt toll, da habe ich jetzt schon ein paar Mal von gelesen. Irgendwie ist mein Make Up mir jetzt im Sommer zu dunkel (hast du sowas schonmal gehört :o im Winter sah es wirklich gut an mir aus ...) , vielleicht sollte ich weniger im Arbeitszimmer vor Skripten hängen und mich damit lieber in den Park legen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch ich kann es nachvollziehen mit dem zu dunkel Makeup :D

      Das Problem habe ich auch oft im Sommer...allerdings hat sich das seit letztem Sommer geändert. Wei lich geheiratet habe, habe ich mich mit Selbstbräuner "behandelt" und seitdem ist meine Haut dunkler geblieben :D ....ob das so gut ist, weiß ich nicht....aber eine Nuance dunkler ist sie geblieben :D Deswegen komme ich jetzt mit dem Catrice Makeup von der Farbe her gut klar. Ein noch helleres ist das Natural Lidt von Rival de Loop...das ict heller als das von Catrice und qualitativ richtig gut.


      Um Silikone mache ich mir schon lange keine Gedanken mehr...ich muss auf meine Haare hören und die Pflege von Elvital ist für meine Haare momentan einfach am Besten. Ich habe vorher immer die Haarpflege von Alverde benutzt, aber die hat irgendwann einfach nicht mehr funktioniert und meine Haare total ausgetrocknet :(

      LG Eve

      Löschen
  2. So viele schöne Sachen! Ich habe diesen Monat zufällig auch mal wieder zur All matt Plus Foundation gegriffen und bin ziemlich zufrieden ;) Probier doch mal eine saure Rinse gegen die trockenen Spitzen, wirkt Wunder bei mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Tipp...aber was isn das ??? :D

      Löschen
  3. Oh wow, was für ein toller Post mit was für tollen Produkten. Elvital verwende ich zwar nicht so gern, weil da sicherlich Sillikone enthalten sind. Ich mag dann lieber Alverde-Produkte für meine Haare. =) Die Wimperntusche ist großartig, ich bin nach wie vor begeistert von ihr. =) Der Blush ist auch sehr hübsch. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alverrde funktioniert bei meinen Haaren leider nicht mehr...ich habe sehr lange die Feuchtigkeitsreihe benutzt, aber irgendwann hats meine Haare ausgetrocknet...und auf biegen und brechen dann ohne Silikone zu wachen bringt ja auch nichts. Meine Haare sind so schön lang geworden....da klatsche ich mir leiber Silikone rein, als sie abschneiden zu müssen ;)

      LG Eve

      Löschen
  4. Ohhhh <3<3<3 Was für schöne Favoriten!!! Das Chanel Quad ist ja sooooooooooooooo wunderschön <3<3<3
    Da kann ich nur zu gut verstehen, dass Du es so sehr liebst :)) Und von Pandore an Dir hab ich ja schon so so oft geschwärmt <3
    Gaaaaaaanz liebe Grüße und viele Knutscher :***************************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es wäre bestimmt auch etwas für dich ;) und ich wäre gespannt welche tollen AMUS du mit der Palette schminkst ;)

      Jaja...Pandore...ich sehe es schon kommen, das der auch noch bei dir landet. Die Fluid sticks sind aber auch einfach so wunderschön....*schwärm*

      LG :******************************************************************************************************

      Löschen
  5. Was für ein schöner Favoritenpost :)
    Das Monoi-Zeug von Yves Rocher steht auch schon bei mir im Bad, allerdings benutze ich gerade Mandarine von Duschdas und es riecht so genial. Bin gerade auf dem Zitrusfrüchtetrip ;)
    Gliss Kur werde ich mal ausprobieren, habe auch immer strohige Spitzen.
    Falls du den Essence Highlighterstift mal aufbrauchen solltest, kann ich den von P2 absolut empfehlen, oder auch Benefit. Nur die von Essence aus dem Standardsortiment sind echt nicht so toll, die sind super cremig und flutschig und nach dem Verwischn direkt weggewischt.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah danke für den Tipp....so ein schmieriges Zeug möchte ich wirklich nicht haben.
      Die Duschgels von Yves Rocher sind allesamt so genial....ich könnte mir da das ganze Sortiment einmal nach Hause holen...das einzige, das ich nicht mochte, war dieses Baumwoll-Duschgel. Das roch etwas muffig:D

      Wenn du auch so strohige Spitzen hast, dann kann ich dir wirklich nur empfehlen diese Kur mal aus zu probieren...mir hat sie geholfen:)

      LG zurück :*******************************

      Löschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*