Mittwoch, 22. Januar 2014

Schminkkörbchen Kalenderwoche 4- mein Nachtrag! :)

 photo SAM_5730_zpsbd0e93de.jpg


Hallo Mädels!


Wie versprochen kommt heute der Look zum vergangenen Schminkkörbchen!^^
Wie an jedem Montag auch habe ich euch bereits das letzte "Schminkkörbchen" reviewt und wollte eigentlich den Look direkt in den Post mit einbinden.
Allerdings ging meine SD Karte kaputt und somit waren alle Daten weg und ich stand ohne Bilder da.
Nun denn, mein Mann hat es tatsächlich nochmal geschafft meine Bilder zu retten und deswegen kann ich euch heute den Originalloook zeigen, wie ich ihn letzte Woche getragen habe:) 

Im Anschluss zeige ich euch dann natürlich auch mein neu gepacktes Schminkkörbchen, das ich diese Woche verwende. 


(Falls ihr euch jetzt noch einmal die Produkte des letzten Körbchens anschauen wollt, dann klickt einfach hier:) )
Dort könnt ihr auch noch mal nachlesen, wie es zum Projekt "Schminkkörbchen geht, wer es veranstaltet und was ihr beachten müsst, wenn ihr teilnehmen wollt)



Aus der Kiko-Palette kamen tatsächlich alle Lidschatten zum Einsatz. Den taupigen Ton habe ich mittig auf dem beweglichen Lid aufgetragen und den dunkelsten Braunton habe ich im Innen- und im Außenwinkel aufgetragen. Mit dem mittleren braunton  habe ich die Kanten ausgeblendet. Der helle "Champagnerton" hat seinen Platz an der unteren Wasserlinie gefunden. 
In der Lidfalte trage ich den wunderschönen "Satin Taupe" von Alverde. 
Leider kann man es auf den Bildern nicht so gut erkennen, welche Tiefe dieser Lidschatten gibt!  
 
Die Manhattan Grundierung "perfect smooth skin primer" habe ich hier unter dem Makeup aufgetragen. Seht ihr das "glowige" in/ an der Haut?!



Für die Wasserlinie habe ich den P2 intensive Khol Kajal in schwarz benutzt. Er hält dort unglaublich gut und ist wriklich leicht im Auftrag! 
Den Lidstrich habe ich natürlich mit dem Maybelline Geleyeliner gezogen. Dazu benutze ich den Real Techniques Eyelinerbrush
Getuscht habe ich mit der Benefit "Bad Gal"Mascara.



Meine Begeisterung über den Bronzer teilte ich euch ja auch schon am Montag mit. Hier seht ihr den schönen Bronzer mal in Action...ich finde er sieht bei mir wirklich natürlich aus.  

Auf den Lippen trage ich den Lipgloss von Indigo. Hat er nicht eine hübsche Farbe? Allerdings habe ich ihn dort viel zu dick aufgetragen, so das er etwas "plastisch" wirkt. 




Fazit: 
der Look an sich hat mir schon sehr gut gefallen. Er war natürlich, aber etwas auffällig zugleich. Ich wollte es dann doch  nicht ganz so dezent halten. ;-)

Wie bereits erwähnt weiß ich nicht so wirklich was ich vom Skin Primer halten soll...ich mag einfach keine Primer auf meiner Haut. Obwohl das Ergebnis wirklich länger gehalten hat. 
Die Lidschatten waren solide und qaulitativ hochwertig, doch sind sie mir einfach zu langweilig...irgendwie kann die Palette nicht mein Herz erwärmen. Der "Satin Taupe" jedoch hat mein Herz absolut für sich gewonnen! Genauso wie der Bronzer von Yves Rocher!


Und das ist diese Woche im Körbchen:





Catrice Made to stay longlasting eyeshadow "Lord of the blings"

 photo catrice_zps07fc0723.jpg
Die Catrice Cremelidschatten sind wohl meine liebsten Cremelidschatten aus der Drogerie!
Leider sind alle aus dem Sortiment gegangen und wurden für diese ultrakrümmeligen Watereyeshadows ersetzt! (Aber das ist ein anderes Thema...:D). 
Der "Lord of the blings" ist ein wunderschöner taupiger-Goldton. Nicht zu golden....nicht zu graustichig oder langweilig .  Ich weiß nicht, wie ich ihn sonst beschreiben könnte....ich liebe ihne als Base z.B. für den MAC Woodwinked, aber auch als SoloStar macht er sich fantastisch auf dem Lid ! 




uma Eyeshadow "Paradise dreams"

 photo umaeyeshadowduo_zps11b6c4bb.jpg Auch hier habe ich ein Produkt aus dem älteren Sortiment....der uma Duo Eyeshadow enthält neben dem klassischen Highlighterton einen wunderschönen braun/grau/violett- Ton, der einfach fantastisch schön auf dem Swatch aussieht. 
Ich kann die Farbe eigentlich nicht wirklich beschreiben, aber sie sieht wunderschön aus. 
Ich bin gespannt, ob ich sie auch genau so auf das Auge bekomme ;-) 
Ich habe das Duo wirklich lange nicht benutzt...ich bin wirklich gespannt, was es kann!




 Manhattan Mat Effect Eyeshadow "Mat petrol"

 photo manhattaneyeshadow_zps940a8abe.jpg Obwohl ich eher dezenter unterwegs bin und teilsweise sogar nur noch einen Lidstrich auf der Arbeit trage, brauche ich diese Woche auch mal wieder etwas Farbe! Und ich finde dieses Petrol (was im Übrigen auch aus dem alten Sortiment stammt :D), lässt sich wunderbar kombinieren...evtl. nur akzentuell am unteren Wimpernkranz auftragen. Somit habe ich einen farbigen Akzent ohne direkt wieder aufdringlich zu wirken. 
Am Wochenende werde ich mich wohl damit aber mal etwas austoben :P



Bourjois  Blush   "33 Lilas D'or"

Diesen Blush habe ich seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr benutzt! Dabei ist die rosa/goldene Farbe wirklich wunderschön. Allerdings ist der Blush etwas zickig. Das liegt evtl. aber eher an der wirklich kleinen Verpackung (genau so groß wie ein Lidschatten von Bourjois) und man kommt deshalb nicht wirklich gleichmäßig mit einem Blushpinsel an das Produkt.  
Ich bin gespannt! :)



Manhattan Powder Blush Tender Touch "bubble gum"
 photo manhattanblush_zps6c978116.jpg 
Zur Abwechslung gibt es mal etwas aus dem neuen Sortiment. Allerdings aber nur da, wo bereits eine neue und große Manhattan-Theke aufgebaut wurde! 
Ich für meinen Teil bin froh, diesen hübschen Blush gewonnen zu haben und vor 3-4 Wochen habe ich ihn täglich getragen. Denn der angeblich so helle pinkton, verwandelt sich auf den Wangen in eine absolut frische und natürliche Röte. 
Und das ist genau das, was ich momentan gebrauchen kann! 




Etude house Minnie touch Blusher
 photo etudehouse_zps57f7f0b6.jpg  Ganz frisch in meiner Sammlung ist dieser wunderhübsche Blush aus der aktuellen Etude House "minnie" Collection. Ich habe 4 Wochen drauf gewartet und nun ist er endlich da...und jaaaaa...ich habe reingetatscht! Ich war einfach zu neugierig^^ 
Aber allein schon die Verpackung ist ein wahrer Augenschmauß!
 Die einzelnen Farben sind wirklich schön und  zusammen ergeben sie ein wirklich zartes und schimmerndes rosa. Ich kann mir den Blush auch als dezenten Highlighter über einem anderen Blush vorstellen.



Essence XXXL Nudes Lipgloss "Forever rose"

 photo essencegloss_zps804aace5.jpg
 Diesen Lipgloss habe ich erst wieder entdeckt! Ich hatte ihn komplett vergessen und musste bemerken, das er aber schon ziemlich aufgebraucht ist. Somit muss ich ihn irgendwann ja mal wirklich gerne getragen haben. Deswegen bekommt er jetzt seine zweite Chance und ich muss sagen, das mir der Gloss auf den "ersten zweiten"Blick auch wieder sehr gut gefällt. Er hat ganz leichte Schimmerpartikel und der Gloss an sich ist eher orange auf den ersten Blick. Auf den Lippen ergibt er aber einen wirklich schönen Glanz und sieht wirklich total leicht aus.



Too faced "Sweet sunshines" Lip Gloss-  "Mocha freeze"




Diesen Gloss besitze ich ja auch noch nicht all' zu lange und somit kommt er jetzt mal ins Schminkkörbchen, denn ich vergesse ihn irgendwie immer. Dabei ist er so unkompliziert und einfach passend zu jedem Look. Hier habe ich euch bereits eine Review abgetippt. 




So, das waren sie schon! Die Produkte für diese Woche.
Ich bin schon fleißig am testen und am schminken....und ich freue mich darauf, euch von den Prosukten zu berichten. Und nächste Woche wird dies auch wieder normal weitergehen. Das heist nächsten Montag wird der Post wieder ganz normal online gehen. Denn jetzt habe ich ja wieder eine funktionsfähige SD-Karte ! :P
Ich hoffe ihr seid mit dieser Lösung jetzt halbwegs zufrieden gewesen...^^

 


 

Kommentare:

  1. Ohhhh wie fein Süße!!! Ich hab Dich grade direkt im Sammelpost ergänzt ;))) Bei diesem traumhaften Look wäre es ja wirklich zu schade gewesen, wenn die Daten verloren gegangen wären...
    Du sieht wieder so so bezaubernd aus <3<3<3
    Ich drück Dich und wünsche Dir und Deinem Schatz einen wunderschönen Abend <3

    AntwortenLöschen
  2. Oha, vor allem der petrolfarbene Lidschatten aus dem neuen Körbchen hat es mir ja spontan sehr angetan, da bin ich mal auf Looks gespannt. Zu blöd aber auch, dass ich der Manhattan-Theke meistens nicht so viel Aufmerksamkeit schenke, zumal ich da noch so zwei alte, unsagbar krümelige Kandiaten zuhause habe, nach deren Auftrag man glatt meinen könnte ich hätte schwarzes Rouge benutzt...

    AntwortenLöschen
  3. Dein Look ist super im Alltag verwendbar und ich finde ihn richtig hübsch :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*