Dienstag, 30. April 2013

Colour sensational "Rose Diamonds"


Hallo Mädels!
 
Gestern hab eich ihn euch schon in meinem Haul-Post gezeigt und heute möchte ich ihn euch gerne genauer vorstellen!
Den "Colour sensational" Lippenstift in der Farbe 278 Rose Diamonds.

Montag, 29. April 2013

Beruhigungstrherapie: Kleiner DM -Haul!

Hallo Mädels!
 
Nach der shockierenden Nachricht über die maßlos hohe Nebenkostenabrechnung habe ich mich ersteinmal eisern zusammen gerissen und nichts Unnütziges gekauft. Allerdings zittert ein Bloggerherz nach 2 Wochen schon extrem wenn die ganzen neuen LES aufgestellt werden und man immer wieder neue Schätze in den Stndartsortimenten entdeckt. Das Lesen anderer Blogs macht es da auch nicht einfacher.
 
Ich habe etwas Geld "angespart" um mir etwas zu gönnen ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen und habe mich heute nach der Arbeit erstmal durch den DM geswatcht und Ausschau nach neuen und tollen Produkten gehalten. Generell benötigte ich eh aber auch neues Shampoo, da ich meines schon wieder aufgebraucht habe.
Im Lidl nebanan habe ich beim Einkaufen auch noch ein Produkt eingepackt.^^
 
 
 


Sonntag, 28. April 2013

Alte Liebe rostet nicht!

Hallo Mädels!
 
Obwohl ich ja schon am "Shopping my stash" teilnehme und mir die Produkte eher aufbewahren sollt/könnte möchte ich euch dennoch heute schon drei wunderbare Schätzchen aus meiner Samlung zeigen.
Ich liebe ja bekanntlich lila/violette Farben und trage diese auch gerne auf den Augen....deswegen kann ich kaum an lilanen Produkten vorbeigehen und habe somit schon eine beachtliche Sammlung an lila Lidschatten. Zwei liegen mir besonders am Herzen und ich habe sie viiieeel zu lange vernachlässigt, denn sie sind wirklich zwei wahre Schätze.
Und als Dritter im Bunde habe ich mir einen Blush rausgesucht, den ich damals wie eine Irre hinterhergejagt bin und nun liegt er schon viel zu lange unbenutzt in der Schublade.



 
Essence "Cute as hell" Lidschatten "Date me"
Rival de Loop Young Baked Eyeshadow "moonlight"
Manhattan Oktoberfestrouge "Pink Gaudi"

 
Leider sind zwei der oben gezeigten Produkte limitiert aber bei Kleiderkreisel durchaus noch zu ergattern, falls es jemanden interessiert und er jetzt "Heißhunger" bekommt;-)
 
 
 


Swatches
Date me/ Moonlight/ Pink Gaudi
 
 
 
Der Essence Lidschatten "date me" ist butterweich und super pigmentiert. Vor allen Dingen mag ich ihn sehr gerne, da er leicht ins Fliederfarbene geht und somit auch im Alltag durchaus tragbar ist.
 
Der "Rival de Loop Moonlight" ist ein wahrer Geheimtipp unter den gebackenen Lidschatten. Super Pigmentierung und butterweiche Textur machen diesen Lidschatten zu einem wahren Schatz. Auf einer ganz normalen Base und ohne ihn feucht auf zu tragen gibt er wirklich viel Farbe ab und ist sehr unkompliziert was Auftrag und Haltbarkeit angeht.
 
Der "Pink Gaudi" ist ein Baked Blush von Manhattan mit einer wahnsinnig guten Pigmentierung. Er ist knalpink mit einem kühlen frsotigen violetten Einschlag.  Gefahr von Overblushing garantiert! Also vorsichtig!

Und folgendes ist bei der Verwendung der drei Produkte heraus gekommen:
 
 
 
 

 
Auf dem gesamten Lid habe ich den "Date me" aufgetragen und in der Lidfalte sowie am unteren Wimpernkranz habe ich den "Moonlight" .
Ich mag es durchaus schimmernde Lidschatten in der Lidfalte zu verwenden. 
Als Highlighter habe ich das kühle rosa aus der Hello Kitty H&M Palette genommen, da ich harte Kanten beim Highlighten vermeiden wollte.
 
 

 
 
 
 
 
 
Und das habe ich alles für diesen Look verwendet:
 
 
Teint / Brauen
 


Rival de Loop Natural Lift Make-up 01 light
Manhattan Clearface compact powder 70 Vanilla
H&M Bronzer Gorgeous tan
Manhatten Oktoberfestblush "Pink Gaudi"
Essence Shimmer Powder aus der Return to paradise LE
Alverde Eyebrowstylist "Blackeyed peas'"
Alverde Augenbrauengel in hell
 
 
Augen



Rival de Loop Eyeshadow Base
Essence Cute as hell "Date me"
RdL young baked eyeshadow "Moonlight"
Maybelline Newyork Geleyeliner black
Hello Kitty Platte von H&M helles rosa zum highlighten
Astor Big & Beautiful false lashes Macara (hat sich vom Bild geschlichen^^
 
 
 
 
Und seid ihr auch immer wieder erstaunt, was sich in eurer Sammlung so befindet?
Und seid ihr auch so überzeugt von diesen LE-Schätzchen!!?
 
 
Lasst es mich wissen...denn ich liebe den regen Austausch mit euch!:)
 
 
 
 

Samstag, 27. April 2013

Die 3. Runde Shopping my stash

Hallo Mädels!
 
diese Woche ar soo viel los. Ich habe auf meiner neuen Arbeitsstelle angefangen und da zwingt mich um 4Uhr schon auf zu stehen. Dann haben wir uns nach einer neuen Wohnung umgeschaut, da wir den Entschluss gefasst haben im September um zu ziehen.
Daher bin ich auch ehrlich gesagt erst HEUTE dazu gekommen mein "Shopping my Stash" Projekt durch zu ziehen.
Ich habe euch letzte Woche vom Mary Lou Manizer berichtet und wie toll er sich als Highlighter macht. Diese Woche wollte ich ihn als Lidschatten ausprobieren.
 
Heut ebin ich endlich dazu gekommen und das ist mein Look!





 





 
 
Auf dem gesamten Lid habe ich den MaryLouManizer aufgetragen und ich muss sagen er ist wirklich Butterweich und der tolle goldige Unterton gefällt mir sehr gut auf den Augen.
Vielleicht werde ich ihn das nächste Mal sogar mit kühlen Farben kombinieren.
Aber heute wollte ich kein Risiko eingehen und außerdem wartete die Rival de Loop Palette auf ihren ersten öffentlichen Auftritt:)
 
Und das habe ich insgesamt für den Look  verwendet:
 
Teint /Brauen
 


Augen
 



Gesamt Fazit
 
der MaryLouManizer hat mich jetzt 2 Wochen begleitet und er ist ein wahres Allroundtalent.
Ob auf den Wangen, auf dem Nasenrücken oder aud den Augen. Er hat in allen Punkten geglänzt und ich bin froh ihn endlich wieder aus der Versenke geholt zu haben.
Mädels ich kann ihn euch nur ans Herz legen!
 
Da ich euch aber nicht jede Woche das gleiche präsentieren will hab eich mir schon mein nächstes "Opfer" rausgesucht, das mich die nöchste Woche begleiten wird!
 
 
 
Und das kommt am nächsten Samstag auf euch zu:
 





ich wünsche euch ein schönes Wochenende! ^^
 
Eve

Freitag, 26. April 2013

OUTTAKES!

Hallo Mädels!
 
Ab und zu versuche ich mich ja dann doch auch mal als Model.
Und da ich meine bezaubernde Schwester habe komme ich natürlich öfters in den Genuss des "Testopfers".
Nun....meistens braucht es aber doch eine ganze Weile bis solche tollen Bilder entstehen auf denen ich mich selbst auch anschauen kann ohne zu denken "Oh Gott!". Und das liegt nicht an den Fotografiekünsten meiner Schwester sondern vielmehr daran, das ich nicht ernst bleuben kann!
Ich sehe ihren verbissenen und ehrgeizigen Blick und kann dan einfach nicht aufhören Spökes zu machen! Und somit entstehen viele....und ich meine SEHR VIELE Outtakes, die ich euch heute mal zeigen möchte.
Ich möchte euch zudem sagen, das diese Bilder in den Anfängen der Fotografie meiner Schwester entstanden sind und es sich hier um ERSTE Shootings handelt. Und zudem ist immer im Auge zu behalten, das ich einfach nicht das geborene Supermodell bin:D
 
 
 
Das erste Mal im Studio!
 
 
 

Dienstag, 23. April 2013

Neues von Rival de Loop Young

Hallo Mädels!

Letztens war ich kurz im Rossmann um eigentlich nur nach einem Peeling zu suchen. Habe ich nicht gefunden, aber dafür etwas anderes. Bei Rival de Loop findet momentan ja der Sortimentswechsel statt...auf der Facebook-Seite ging es aber immer nur um die" Rival de Loop" Theke nicht um die "Rival de Loop Young"...Umso erstaunter war ich, als ich auch da einige neue Produkte entdeckte.
Schaut euch mal um, da scheint es einen vielversprechenden gebackenen Highlighter zu geben in hübscher Marmor-Optik und einen passenden Bronzer.

Meine Aufmerksamkeit wurde aber bei einer Eyeshadow Palette geweckt und bei einem Kajal. Beides mitgenommen und für euch getestet:

Montag, 22. April 2013

Every Morning

Hallo Ladys!
seit einiger Zeit bin ich doch, was mein Konsumverhalten hinsichtlich der Kosmetik angeht, vernünftiger geworden. Ich überlege dreimal ob ich das jetzt wirklich brauche und wirklich haben MUSS! Oder ob es für eine Blogvorstellung reicht und dann wieder in der Ecke verschwindet.
Ich muss zugeben am Anfang ist es warscheinlich normal, das man sich erstmal einen gewissen "Vorrat" ansammelt....man will ja present sein und nicht eintönig wirken. Man kauft das ein oder andere ohne groß zu überlegen und im Endeffekt landet es in der Ecke oder bei Kleiderkreisel.
Ich hatte einfach genug davon...genug davon mein Geld unnütz zu verschwenden! Mittlerweile gebe ich viel weniger aus, gönne mir aber auch mal dafür etwas hochwertigeres aus der Parfumerie.
Was nicht heißen soll, das Drogerie schlecht ist. Nach wie vor gehe ich gerne in die Drogerie und kaufe dort am meisten Produkte ein. Ich muss aber auch zugeben, das ich in der Parfumerie bei manchen Dingen wie Foundation wirklich bessere Qualität finde. Auch was die Farbauswahl betrifft...was bringt es mir mein Makeup zu mischen? Das kostet Zeit und die verschiedenen Texturen können sich schonmal gehörig in die Quere kommen. Einmal richtig investiert hat man eine Zeit lang erstmal Ruhe!
Und wo ich eigentlich drauf zu sprechen kommen wollte: so nach und nach kristallisieren sich dann doch die Schätzchen heraus.
Mein Tag beginnt im Schnitt um 4.30 morgens....was eine unchristliche Zeit! Da muss es schnell gehen und routiniert ablaufen. Um 5 Uhr fahre ich nämlich schon los damit ich pünktlich um sechs bei der Arbeit erscheine.
Und so kommt es das ich tatsächlich jeden Morgen zu den gleichen Dingen greife um mich fertig zu machen:)





Teint



CHANEL Perfection Lumiere Teint Fluide Flawless Foundation-22 rosy beige:
eine wirklich gute Investition. Farbe perfekt, Deckkraft für meine Bedürfnisse perfekt! Und hält schon seit Dezember. Also....von teuer kann man dann im Endeffekt nicht sprechen.
Essence: My Skin- tinted moisturizer- light: wenn ich mal keine Lust habe Foundation ein zu arbeiten:)
Rival de Loop Abdeckstift 01 natural- deckt super Pickelchen ab und ist dabei noch so günstig. Kann ich absolut empfehlen!
Tony Moly Cat winks compact Puder 01 light beige- das süße Puder aus Korea punktet nicht nur mit dem tollen Design. Das Puder ist wahnsinnig gut und mattiert den ganzen Tag.
The Balm Mary Loumanizer: wieder entdeckt und mit ins Programm aufgenommen!^^
H&M Bronzing powder "Gorgeous tan"- der perfekte Bronzer für meine helle Haut. Zudem kostet er nicht viel und ist qualitativ wirklich gut.
Return to paradise shimmer powder: ein wunderschönes rosefarbener Highlighter. Ein Produkt was definitiv ins Standartsortiment gehört! Er hübscht Blushes auf und schafft einen zarten Schimmer im Amorbogen und auf dem Nasenrücken.
Alverde Camouflage- Sand   kommt zum Einsatz bei starken Müdigkeitserscheinungen und bei Shootings! Aber meistens brauche ich keinen Concealer
Alverde 2in1 Duo-Concealer  das Serum kühlt so extrem schön und der Concealer schickt für meine Bedürfnisse. Wird aber auch nur angewendet, wenn ich dran denke:D
Alverde Mosaic  Puder"Golden Glows" Noch ein Produkt das ins Standartsortiment aufgenommen werden sollte. Ich liebe den Bronzehighlighter abgöttisch aber gehe sparsam um, weil er ja limitiert war:(
MAC Powder Blush Matte "Mocha"- mein liebster Blush der am häufigsten benutzt wird. (auch auf den Fotos zu sehen:))
Alverde Ouderrouge "05 Pastell rose" mein zweiter Liebling, der leider aus dem Sortiment genommen worden ist. Gerade als ich ein Back-up holen wollte....nicht mehr da!:(
Manhattan Rouge "Fresh peach"- wunderschöner peachiger Blush.
Nicht vom Design abschrecken lassen!:)
Augen

KIKO Color Fever Palette 09 Mystc grey- mein liebstes Quattro. Tolle grau-schwarztöne und einen herrlichen taupigen grauton mit violettem Einschlag. Benutze ich zum Highlighten im Innenwinkel und zum Ausblenden der Lidfalte. 
Auf mein Lid kommt momentan sehr oft der MAC "Frost at midnight" mieralized eyeshadow aus der Apres Chick LE.
Rdl Young Eyeshadow Base- kann mit der ArtdecoBase absolut mithalten und wird deswegen immer wieder nachgekauft und täglich benutzt!
Maybelline New York  Gel Eyeliner- absolutes Lieblingsprodukt. Der beste Eyeliner für mich! Jeden Tag in Benutzung!
Alverde Monoeyeshadow "warm vanilla"- ein super Lidschatten zum sanften highlighten und verblenden!Kann ich nur empfehlen!
p2 matte dream Eyeshadow "grey pleasure" - benutze ich um meine Augenbrauen auszufüllen. Wunderbares Produkt!
Catrice Multicolour Highlighter aus der Candy Shock LE  zum highlighten ist das Puder leider nicht zu gebrauchen, aber zum Verblender und unter der Augenbraue ist er perfekt und wird daher von seiner Mege auch noch ewig lange reichen^^
Yves Rocher Lash plumping Mascara -habe ich gewonnen und mich neu verliebt. Ich mag eigentlich keine Kosmetik von Yves Rocher aber diese Mascara wäre ein Nachkauf wert! Trennt die Wimpern schön und verdichtet sie und verleiht schöne Länge!
P2 Fixing Makeup Spray -auch so ein Kandidat wo ich mich nur ärgern kann, das er aus dem Sortiment genommen wurde! Waaaruuummmm!?
Lippen


Auf der Arbeit muss es lange halten und gepflegt aussehen.
Deshalb benutze ich zur Pflege einmal das Lippenbalsam von YVES Rocher mit Himbeere und das Balea young "Lovely Rasperry" Balsam. Ich mag diese Pöttchen einfach und benutze sie schon ewig!:)
DIOR Rouge Dior Nude "Swan" - mein allerliebster Lippenstift (auf den oberen Bildern zu betrachten) Hält für die glossige cremige Konsistenz doch recht lange auf den Lippen und sieht einfach nur wunderchön aus. Vor allem mag ich den Geruch.
MAC "Cosmo" Amplified Finish- mein einziger von MAC und ien absoluter Libeling. Die Haltbarkeit ist wirklich überragend gut und die Farbe gefällt mir sehr gut. Ihn trage ich auch sehr oft...vor allem wenn es mal etwas mehr Farbe im Alltag sein darf!:) (auf den folgenden Bildern zu sehen)





Und bei euch so?

Wie sieht eure "Every- Morning" Routine aus?!!!
Immer her mit euren Antworten^^


Liebste Grüße

Eve

Sonntag, 21. April 2013

(FODT) Ein wunderschöner Frühlingstag

Hallo Mädels!

Gestern luden uns meine Schwiegereltern zu einem wahrlichen Entspannungstag ein....die Ereignisse der letzten Woche zerren doch ziemlich an den Nerven auf Hinblick der bevorstehenden Hochzeit im August.

Die Sonne kam auch tatsächlich nochmal raus, auch wenn es etwas kälter war als die Tage davor.
Einem frühlingshaften Spaziergang stand nun auch nichts mehr im Wege....klar das ich ein passendes Makeup wählen wollte. Nachdem ich mich morgens in meinen tristen Grautönen vergraben hatte, nahm ich eine Stunde später wieder alles an Makeup herunter und griff zu fröhlichen bunten Farben.

Meine Stimmung war da schon sichtlich aufgehellt! :)
 
Nachdem wir unser Auto aus der Werkstatt abholen konnten (das ganze Schlamassel kam ja auch noch dazu) , holten uns meine Schwiegereltern auch schon ab und es ging erstmal nach Bad Marienberg in den Wildpark.
Nach einem Spaziergang kehrten wir in die "Almhütte"ein und ich habe erstmal ein kühes Radler genossen.
Anschließend ging es in die Hachenburger Innenstadt....3 Apfelweine haben mich fast unter dem Tisch liegen lassen:D (ich trinke echt nicht oft und nicht viel....) Aber das hatte sich schnell wieder erledigt weil wir danach zu einem Italiener fuhren und uns richtig den Bauch vollgeschlagen haben.
(Bilder vom Essen kommen auf Instagram) Es war gööötlich und der beste Italiener den ich je besucht habe!
 
Danke für den tollen Tag!

 
 

Samstag, 20. April 2013

"Shopping my Stash" geht in die 2te Runde

Hallo Mädels,
nachdem ich letzte Woche fast durchgedreht wäre war es diese Woche doch etwas angenehmer.
Mein neu erwähltes Produkt war der "Mary Lou Manizer" von The Balm und geht nun in die 2te Runde des "Shopping my Stash"
Nun zu Anfang meiner Youtube- und Bloggerzeit war es das meistgehypte Produkt im Internet und ich WOLLTE es unbedingt haben. Meine liebe Mama schenkte ihn mir dann zu Weihnachten und ich glaube ich war der seeligste Mensch der Welt.
Endlich durfte ich ihn berühren und austesten...
Den MaryLou Manizer
ein halbes Jahr lang begeleitete er mich jeden Tag und schien unschlagbar....doch meine Liebe zu Highlightern wuchs und somit kamen bald schon einige mehr dazu. Die arme Mary rutschte erstmal in Vergessenheit.
Beim Durchstöbern meiner Schminksammlung für den "Shopping my stash" Samstag entdeckte ich ihn wieder und erinnerte mich an die Liebe die ich einmal zu ihm hatte:D
Also schnell ins Bad damit und für den Shopping my Stash neu entdeckt!
Das Produkt 


Neben dem tollen Design, das bei "The Bal" ja allgemein bekannt ist kann auch der Inhalt wirklich von hiher Qualität punkten. Auch die Ergiebigkeit ist sensationell....nach wirklich einem halben Jahr Dauerbenutzung sieht man kaum etwas von der Abnutzung....
Verwenden kann man ihn laut "The Balm" als Highlighter und auch als Lidschatten!

Beim Mary-Loumanizer handelt es sich um einen Puder-Highlighter der stark ins goldene einschlägt. Aufgetragen schimmert er aber sehr dezent und verleiht einen sommerhaftigen Golden-Glow!
Genau mein Geschmack und auch bei hellen Häutchen ist das Produkt wirklich zu empfehlen. Er ist sehr gut pigmentiert so das man nur wenig Produkt zum Highlighten braucht. Man sollte bei der Dosierung etwas vorsichtig sein.

Und für diejenigen die sich für die Inhaltsstoffe interessieren^^
In der Anwendung
Da ich von meiner Oma immer gesagt bekommen habe "Entweder ganz oder garnicht" hab eich mich auch diesmal wieder strikt an dieses Produkt zum Highlighten gehalten. Diese Woche wurde er noch nicht als Lidschatten verwendet sondern nur als sein Ursprungsgedanke.
Er sorgte für schöne Reflexe auf meinen Wangenknochen und verblendete zart meine Lidschatten auf dem Auge bis hoch zur Braue.
Die schönsten Bilder mit den schönsten Looks hab eich nun für euch
rausgesucht und bombardiere euch nun mit einer kleinen Bilderflut^^

Wie ihr seht ist der "Mary LouManizer" auch wirklich dezent auf zu tragen und setzt wirklich nur kleine Licht.Highlights. Wenn man ihn schichtet kann man ihn auch richtig golden wirken lassen. Aber dann sehe ich irgendwie "gelb" aus:D Deswegen trage ich ihn am liebsten dezent:)










Er lässt sich ihne jegliche Probleme auftragen und Verblenden. Und passt wirklich zu alles Lidschatten!



FAZIT
eine gelungende und angenehme "Shoppjng my Stash" Woche geht zu Ende.
Ich bin begeistert von dem Produkt und werde es nun wieder in mein Badezimmer verfrachten um es in meine tägliche Schminkroutine ein zu bauen:)
Eine Schande das ich das Produkt vergessen habe...denn es ist so unkompliziert....so einfach....und so passend zu Allem! Es wäre schade wenn das Produkt nur rumliegt.
Ein neues Produkt möchte ich diesmal nicht wählen, sondern den Mary Lou Manizer auch noch auf seine 2. Anwendungsmöglichkeit testen.
Als Lidschatten!
Seid also gespannt wie er sich in der nächsten Woche so schlägt:)
Diese Woche hat der LouManizer in alles Kritiken glänzen können!
Eine absolute Empfehlung von mir!
Und jetzt ab zu lullabys und ihren Artdecolidschatten!:)
Eure Eve

Freitag, 19. April 2013

Cremeblush?! Na klar!

Hallo Mädels!

Ich liebe ja bekanntlich Blushes...und dabei ist mir auch fast egal welche Form, Farbe und Konsistenz sie haben. Sie müssen nur schön Aussehen und ich bin sofort verfallen.
Besonders angetan haben es mir in letzter Zeit die Cremeblushes, die für einen einzigartigen Erfrischungs-Effekt sorgen. Doch viele kommen mit Cremeblushes leider nicht wirklich zurecht.....das ging mir am Anfang genauso. Heute möchte ich euch meine Tipps und Tricks verraten, die ich immer anwende und dabei super mit Cremerouges zurecht komme!

Donnerstag, 18. April 2013

Willkommen im Süßigkeitenland

Ob hart, weich, bunt, einfarbig...süß oder sauer. Ich liebe Süßigkeiten....Bonbons, Fruchtgummis und Zuckerstangen...wer hat als Kind nicht von einem Paradies aus Süßigkeiten geträumt?
 
Noch heute warte ich darauf das es irgendwo einen "Willy Wonka" gibt, der so tolle Süßigkeiten herstellt und in so einer fröhlich bunten Welt lebt. Da wo alles irgendwie noch in Ordnung ist!
 
Heute lade ich euch in eine Welt der Süßigkeiten ein, die allerdings kein Karies verursacht und auch garkeine Kalorien hat.
 
Willkommen zum Candy- Shooting!
 
 

Mittwoch, 17. April 2013

Dringende Frage an Euch! Ich drehe durch!

 Hallo Ladys?
 
bestimmt haben einige von euch auch scon eine eigene Wohnung und bezahlen wie jeder friedliche Bürger dieses Landes einen Nebenkostenabschlag.
 
Nun unsere Wohnung hat 75 Quadratmeter und wir leben zu zweit dort. Ausgenommen man würde unseren kleinen Sir Henry mitzählen:D Aber der verbraucht ja kaum was.
 
Heute kam das Dickste Ei das ich je erlebt habe. Wir wohnen ja nunmal schon fast 4 Jahre nicht mehr zu Hause und haben so Etwas noch NIE erlebt. Wir beide....die fast nie da sind weil wir immer auf Arbeit hocken sollen knapp 4500 Euro an Nebenkosten produziert haben! Nur Wasser und Heizung belaufen sich dabei auf 4000 Euro! Der Rest ist als normal an zu sehen.
Anfang des Jahres 2012 wohnte unter uns noch eine 6 köpfige Familie, die im August augezogen ist. In der untersten Etage wohnen zwei junge Leute.
Insgeamt hat das Haus eine Nebenkostenabrechnung von 5800 Euro, wovon wir angeblich 4500 verbraten haben sollen????!!!! ÄÄÄÄhhhmmmm....die Hälfte davon würde ich ja noch glauben....mehr aber auch nicht mehr!
 
Ladys ich sag es euch...mein Puls schlägt bis zum Anschlag! Die Firma die für die Abrechnung zuständig ist wurde von mir schon terrorisiert, sodass diese Sache jetzt bis an den obersten Chef geht und die Rechnung nochmal geprüft wird.
Wenn nichts hiflt gehen wir zum Anwalt! Denn das kann nicht sein. Eine Nachzahlung von 2200 Euro für 2 Leute in einer 75quadratmeter Bude! Mit einem monatlichen Abschlag von 185 Euro.
Das haben wir noch nie erlebt....nicht mal in dem Winter als wir alle Heizingen auf 5 drehen mussten, weil die Anlage kaputt war. Da haben wir "nur" 600 Euro nachgezahlt. Und jetzt??!! Nach einem sparsamen Winter mit den Heizungen auf Stufe 1 und zum aufwärmen eine Stunde auf Stufe 2 oder 3!
Und das auch nur im Schlafzimmer und im Wohnzimmer!
 
Sind wir absolut verblödet oder wie seht ihr das? Mich macht die ganze Sache ziemlich sauer!
 
Und der monatliche Abschlag soll auf 350 Euro erhöht werden...lasst euch das mal auf der Zunge zergehen...
 
dreihundertfünfzig Euro
 
 
für zwei Personen!!!!!
 
Ladys was sagt ihr dazu? Habt ihr auch schonmal so Etwas erlebt?
Würdet ihr euch auch einen Anwalt zur Rate ziehen? !
 
Am liebsten würde ich noch heute meine Kofer packen und aus der Drecksbude ausziehen! Denn mit der Mieterhöhung können wir uns schon fast ein Haus kaufen!!!!  (ein großes Haus) ...
 
 
 
Hrrrrggg.....
 
 
 
freue mich auf eure Ratschläge :)
 
Eve

Schöne Hände will man schütteln!

Hallo Mädels!


"Die Hände sind unser bestes Werkzeug", wie meine Oma immer zusagen pflegte.
Ob basteln, stricken, kochen, putzen und andere berühren....alles das können unsere Hände und machen sie somit zu einem der wichtigsten Körperteile überhaupt.
Die Hände sind das erste, die unseren Körper ein Signal übermitteln....fühlt sich etwas schön an. Ist etwas angenehm oder eher unangenehm. Das alles bestimmen unsere Hände.

Sie bestimmen auch, ob sich andere Hände unangenehm oder sanft und gepflegt anfühlen. Und ich persönlich finde nichts schlimmer als jemandem die Hand zu schütteln, der unangenehm rauhe und ungepflegte Hände hat.
Umso mehr achte ich auf meine Hände, denn ich möchte das man mir gerne die Hand schüttelt!

Dienstag, 16. April 2013

HAIR...dramatic lenghts!





Hallo Mädels,

(Achtung Redebedarf!)
letzten Donnerstag bin ich endlich nochmal zum Frisör gekommen.
Anfangs wollte ich mein Pony rauswachsen lassen...stellte aber mit Verzweiflung fest das meine Stirn einfach eine hohe Stirn bleibt und ich keine Lust habe jeden Tag mit einer langen Matte vor dem Gesicht durch die Welt zu laufen.

Montag, 15. April 2013

(FOTD)FarbEXPLOSION....meine Welt ist wieder bunt




                                                                   Hallo Mädels,
spätestens nach meinem niederschmetternden Urteil über die Sleek "Au Naturel " Palette wisst ihr ja mittlerweile das ich bunte Farben auf dem Auge liebe...
Ob blau, grün, geld, rot, orange, lila....Flieder, Pastelltöne alles ist bei mir herzlichst willkommen und findet in irgendeiner Form zu einer tragbaren Kombination. Was andere teilweise dazu sagen und evtl. nicht tragbar finden ist mir ziemlich schnuppe....ich muss mich wohlfühlen!
Aber bei den meisten trifft es jedoch auf eine positive Resonanz, die dann in ein riesen Beauty-Gespräch ausartet.Satationsleiter und Kollegen gehen dann meistens flüchten:D


Aber wo ich eigentlich drauf hinaus will ist, das ich nach meinem Projekt mit der "Au Naturel" mal wieder richtig ins Farbtöpfchen greifen musste um mich wieder zu aklimatisieren. Schwups wurde die 120iger hervorgeholt:

Sonntag, 14. April 2013

Sommernächte...



Hallo Mädels,

wer vermisst ihn nicht? Den Sommer?
Lange warme Sommernächte...bis spät im Garten sitzen und mit Freunden beisammen sitzen.
Die ein oder andere Party genießen...auf schicken HighHeels durch die Welt tänzeln
(Abends im Bett den Freund anschließend nötigen die Füße zu massieren, die ja soooooooo weh tun...)
 
All diese kleinen Dinge, die mir momentan wie eine riesengroße Traumblase erscheinen!Aber hey! Das Termomether steigt ja momentan tatsächlich wieder und mit großer Vorfreude packe ich mir meine Sommerkosmetik schonmal hervor.
Diesen Sommer wirds definitiv Korralig/peachig....und damit ich gut gewappnet bin habe ich mir ein Set zusammengestellt, das mich definitiv durch die Sommernächte begleiten wird. Warme peachige Töne lassen den gebräunten Teint strahlen. Leichte Augenmakeups lassen einen Badetag am See auch gerne mal zu und mit einem feinen Lipgloss kann man mit der Sonne um die Wette strahlen.





 
 
MAC Mineralized Blush "Warm Soul"
Nivea Eyeshadow  "Dulcet Apricot"
 P2 Eyeshadow "crazy corral"
 
 
 
Lip Gloss Essence XXL nudes "Forever Rose"  
Yves Rocher Lippenstift  "Pfirsisch"
 
 
 
 
 
 
 
Und wie sehr freut ihr euch auf den Sommer?
Was wird euch diesen Sommer definitiv make-up teschnich begleiten?
Ich freue mich auf eure Tipps und Anregungen!
 
Liebe Grüße
 
Eve
 

Samstag, 13. April 2013

Shopping MY Stash Saturday!

Hallo Mädels!

Heute ist der erste "Shopping my stash" Saturday. Macht euch bereit auf eine Text und Bilderflut!
Am Dienstag habe ich euch das Prinzip des "Shopping my Stash" erklärt und euch daraufhin mein auserwähltes Produkt gezeigt.

Die lange schon unbenutzte "Au Naturel" Palette von Sleek sollte es sein und ich habe wirklich durchgehalten und seit Dienstag jeden Tag die Palette verwendet. Fazit kommt natürlich erst zum Schluss...jetzt gibt es erst mal den Wochenrückblick.

Das hervorgekramte Testobjekt war wie schon genannt die "Au Naturel" Palette von Sleek.






Freitag, 12. April 2013

Eine Art BIGOS: Chilli-Sauerkraut mit Hack





Hallo Mädels!

wie ihr ja wisst esse ich für mein Leben gerne und stehe auch liebend gern in der Küche und brutzel so vor mich hin.
Es gibt wirklich nichts entspannenderes für mich....auch wenn mein Freund es immer fürchterlich witzig findet mein Kochverhalten zu beobachten, aber sich gleichzeitig zu wundern, wie viele Töpfe und Pfannen ich gleichzeitig bedienen kann.
Ab und an probiere ich gerne eue Gerichte aus und bediene mich auch gerne mal an Gerichten aus anderen Nationen.
Nun da mein Freund ein halber Italiener ist essen wir sehr viel italinisch und kosten somit den Süden der Welt aus. Was für eine Kombination, das ich halbe Polin bin und die Welt des Ostens auf unseres (Ess-)Tisch bringe.
Mit anderen Worten: Bei uns wird es nie langweilig!


Donnerstag, 11. April 2013

(FOTD) I'm a very bad girl!

Hallo Mädels,

es ist mal wieder Zeit für ein kleines Face of the Day!
 
Am Samstag waren wir bei guten Freunden eingladen.
 
Es ist schon ziemlich witzig mit den Beiden, da wir damals die beiden miteinander bekannt gemacht haben. Nun heiraten sie im Mai und ich bin wahnsinnig aufgeregt, da ich das erste Mal in meinem
Leben die Trauzeugin spielen darf.
 
Ich muss zugeben die Fürbitten und das ganze Trara in der Kirche bereiten mir etwas Bauchschmerzen, denn ich bin einfach nicht der Gläubige Typ.
 
Aber damit muss ich nun Leben und mich den beiden zuliebe zusammenreißen. An meiner Hochzeit muss ich das schließlich auch, wenn ich als Protestantin meine Ehe katholisch bekreuzige.
Was tut man nicht alles für den Mann den man liebt? Oder auch für die beste Freundin?
 
Tja manchmal bin ich garnicht so böse wie vielleicht ich ausschaue!
Nichts desto trotz kam meine Sleek "Bad Girl " Palette zum Einsatz.
Diesmal etwas dezenter als wenn ich sie sonst benutze, aber nicht weniger wirkungsvoll.



 
 

Mittwoch, 10. April 2013

Paletten...MY FAVS!

Hallo Mädels!

um meine Favoriten-Reihe zu vervollständigen zeige ich euch heute meine Liebsten Paletten.
Nachdem ich euch meine liebsten Einzel-Lidschatten gezeigt habe habt ihr euch bestimmt gefragt warum ich immer betone, das ich am liebsten Sokey Eyes in grau- und schwarztönen trage und zeige dann nur farbige Lidschatten.
Tja das Geheimnis....alles war ich brauche befindet sich in meinen liebsten Paletten.
Diese stehen auch bei mir im Bad und nicht im Schlafzimmer. Und ich habe wirklich Exemplare gefunden, in denen ich wirklich JEDE Farbe benutze und gebrauchen kann.

Los gehts mit meinen liebsten Paletten: