Sonntag, 17. November 2013

Schnell und lecker! "Eves Nudel-tipp" für alle Fälle!



Hallo Mädels!

Heute habe ich ein Rezept für euch!
Es ist sehr schnell und einfach zu zubereiten. Ihr könnt es für euch allein kochen, oder auch an einen romantsichen Abend oder zu Familienabenden servieren. 
Ein echtes Allround-Rezept mit großer Wirkung!
Und ein tolles Essen für Nudelliebhaber! :)





Zutaten für 1 Person: 

ca. 150 g Nudeln..ich schütte einfach immer ein Drittel des Beutels (500g)hinein .
2 Tomaten
Sahne
frischen Basilikum
Hirtenkäse 
Salz und Pfeffer



  Zubereitung:
   
 Während ihr die Nudeln in ausreichend Salzwasser kocht, könnt ihr die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden.
 Den Hirtenkäse schneidet ihr je nach Geschmack in kleine oder größere Würfelchen...die Menge dabei varriiert auch hier nach Geschmack. 
Auch nach Geschmack, zupft ihr euch frischen Basilikum ab....einen Teil davon schnibbelt ihr klein, während ihr die anderen Drittel in ganzen Blättern belasst. 
Ein Blättchen zum Garnieren nicht vergessen ;-) 

Sind die Nudeln nun gar, schüttet ihr sie ab und gebt sie direkt wieder in den Topf. Dazu "schüttet" ihr nun auch die Tomaten und die "BasilikumSchnibbel"
Rührt alles schön herum und gebt anschließend die Sahne und den Rest der ganzen Basilikumblätter hinein. 
Die Menge der Sahne variert je nachdem, wie viel Flüssigkeit ihr um die Nudeln haben wollt. Mir reicht meist ein halbes Päckchen...die Sahne zieht teilweise schön in die Nudeln ein. 


Nun schmeckt ihr das Ganze noch mit Salz und Pfeffer ab und das Grundrezept ist somit schon fertig! 

Zum Servieren gebt ihr euren Hirtenkäse und die Basilikumblättchen für die Dekoration auf die Nudeln! 








wahlweise könnt ihr auch diese Produkte zum Basisrezept dazu geben: 



-Ein Esslöffel Frischkäse macht das Ganze etwas sämiger
-Salatkräuter zum zusätzlichen Würzen
-Knoblauch-Gewürz...(am Besten Frischen Konoblauch...aber wenns schnell gehen muss...dann reicht auch das Gewürz) 
-Frische Vollmilich.../wer es nicht mit all zu viel Sahne mag...gibt eine Hälfte Sahne und eine Hälfte Milch in den Topf:) 





Wie ihr seht ist es ein mega einfaches und schnelles Rezept. 
Und es schmeckt wirklich fantastisch...es ist mein allerliebstes Nudelgericht und ich koche es mir sehr oft, wenn ich alleine bin. 
Aber auch meinem Mann schmeckt es sehr gut! 






Falls ihr es ausprobiert und nachgekocht habt gebt mir bitte bescheid wie ihr es findet! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*