Freitag, 18. Oktober 2013

Wet 'n wild- Comfort zone - und ein Make-up!

Hallo Mädels!

Seit einiger Zeit weiß ich von der "geheimen" Wet 'n wild Theke in einem kleinen Rewe.
Und seit einiger Zeit schwirrte ich nun um die "Comfort Zone" Palette herum....bis ich sie endlich mitnahm und sie nun mein Eigen nennen kann.
 
Die Palette ist wohl die bekannteste der Paletten von Wet n wild,da sie sehr viele "MAC" Dupes und sogar "Urban Decay" Dupes beinhalten soll und wahrlich einige wirklich stark vergleichbar sind.
Enthalten sind 8 Lidschatten, die insgesamt 8,5g Inhalt ergeben.
Gekostet hat sie knapp 6 Euro und ist somit ein echter Schnapper!



Enthalten sind 8 Lidschatten, die insgesamt 8,5g Inhalt ergeben. Typisch für wet n wild ist auch mal wieder eingestanzt welcher Lidschatten, für welche Stelle des Auges geeignet sind. Das ist eigentlich ganz niedlich gemacht und erleichtert Anfängern auf jeden Fall das Schminken. Natürlich sind die Farben aber auch unterschiedlich ein zu setzen ;-)
 
Und was ich besonders toll finde: Das wirklich stabile Hygienesiegel (ich habe wirklich damit gekämpft...und habe anschließend ein Messer geholt) , mit dem schnuckeligen Spruch:
"Safety sealed for your protection!"
"Sicher verschlossen für deine Sicherheit!" :)
 

 
 
 
Und das sagt Wet n Wild zu seinen Lidschatten:
 
Eine atemberaubende Auswahl von 8 sanften, ultra-pigmentierten "Tages- und Nachtfarben". Mische und kombiniere viele Looks von süßen bis zu wilden Partylooks!
 
- ALL DAY! CREASE RESISTANT COLOUR! 
 








Natürlich habe ich nochmal genauer recherchiert, welche Dupes nun in der Palette vorhanden sind, und bin fast überall auf das Gleiche Ergebnis gestoßen:
(Ich vertraue hier einfach mal den anderen Bloggern, denn ich habe keinen einzigen von den MAC Lidschatten, die in der Palette vergleichbar sind)
 
Reihe eins:
 
Browbone: MAC Ricepaper
 
Eyelid : MAC Jest
 
Crease : MAC Soba
 
Definer: MAC Smut




 
 
Reihe 2
 
Browbone: Urban Decay Ruthless auch vergleichbar mit Inglot Nr. 350
 
Eyelid:MAC Just
 
Crease: Milani Melange
 
Definer- wohl das bekannteste Dupe  zu MAC Club!




 
 Die Pigmentierung ist wirklich sehr sehr gut und die Lidschatten fühlen sich butterweich an.
Also das Versprechen ist schonmal gegeben!
Die Swatches habe ich auf der Rival de Loop Base entstanden.  Ich  war nie vom "C'mon Chameleon " von Catrice als Dupe  zu "Club" überzeugt, aber dieser Lidschatten hier übertrifft alle Erwartungen und ich weiß zum ersten Mal warum alle diesen Lidschatten so hoch loben! Wenn der "Club" so extrem changierend ist wie dieser Lidschatten hier, dann kann ich es absolut nachvollziehen.

Und damit ich euch nicht nur davon erzähle, habe ich auch schon einen Look damit geschminkt und war erst etwas überrascht, wie fantastisch die Pigmentierung ist, denn ich habe vor dem Swatchen das Make-up geschminkt.
Und ich habe etwas gutherzig in dem Pöttchen rumgerührt....:D

Auf der Rückseite der Wet n Wild Palette findet ihr sogar einige Anwedungsbeispiele:
 
 


Aber ich wollte mich erst einmal selbst kreativ an der Palette austoben und habe so meinen ersten Look mit der Palette geschminkt. 
 Ich habe zu den Grüntönen der Palette gegriffen, da ich finde, das Grün zu braunen Augen sehr gut passt und somit ein "auffälliger/unauffälliger" Make-up Look für meinen Alltag ist.
 
 
 


Auserwählt habe ich dazu folgende Farben:

 


 
 
Nr. 1 auf dem gesamten Lid
Nr. 2 im äußeren Dreieck und in die Crease (schön ausgeblendet)
Nr. 3 oberhalb der Nr.2 und zur Braue hin leicht auslaufen lassen.
Nr. 4 Highlight im Innenwinkel und unter dem Brauenbogen


 
 
 




folgende Produkte machen den Look komplett:


 
 
-Manhattan Natural Mat Makeup "Vanilla"
-Catrive Re-Touch Light reflecting Concealer "Porcelain"
-Manhattan clear face compact powder "Vanilla"
-Alverde African powder "African earth" als Bronzer
-Accesorize Baked Blush "Sensation" (ihr seht mein Schminkkörbchen wird genutzt ;-))




 
-Rival de Loop Young Eyeshadow Base
-Wet' n wild Palette "Comfort Zone"
-MAybelline New York Master Precise liquid eyeliner
-Essence Multi Action "Blackest black" Mascara
-Catrice Eyebrow Stylist "Brown-eyed-peas"
-Alverde Augenbrauengel "Blond"
-P2 "Colour me softly candy kissed lipstick "Nude harmony" 
 
 
 
 


Ich bin bis jetzt von der Qualität der Lidschatten überzeugt!
Die Lidschatten sind wirklich butterweich und geben so fantastisch die Farben auf das Lid ab.
Für den Preis und den Inhalt ist die Palette ein wirkliches Schätzchen und vor allem eine so günstige Alternative, ohne den "Originalen" nach zu stehen.
Sie lassen sich extrem stark und farbintensiv auftragen und gleichzeitig lassen sie sich weich verblenden ohne das harte und hässliche Kanten entstehen.
Ich habe echt Panik, das ich euch am Montag zu meinem Schminkkörbchen nichts von meinen auserwählten Lidschatten zeigen kann, da ich nur noch diese Palette verwenden möchte! :D ;-)
Ach und die Haltbarkeit der Lidschatten ist auch hervorragend. Bei mir haben die locker stundenlang gehalten ohne zu verrutschen oder zu verblassen.
Aber ich möchte natürlich auch noch die anderen Lidschatten der Palette ausprobieren, bevor ich mich endgültig für diese Palette ausspreche!

 





 So Mädels!
 
Und obwohl ihr die Palette sicherlich schon tausend Mal gesehen habt, hoffe ich das dieser Post trotzdem interessant für euch war.  ????
Zudem würde ich euch in den nächsten Tagen und Wochen immer mal wieder gerne neue Looks mit der Palette zeigen. Würde euch das interessieren?
 
Und wie gefällt euch der oben gezeigte Look?!

Kommentare:

  1. Also erst mal finde ich deinen Look wirklich wunderschön, die Lidschatten, die du verwendet hast sind wirklich toll.
    Und ich habe diese Palette glaube ich noch nie gesehen, von daher gerne mehr davon und immer her mit den AMUs ;)
    Ich muss echt mal gucken, ob es nicht irgendwo bei mir in der Gegend Wet n Wild zu kaufen gibt ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wundertolle Palette. Ich hab den Club von MAC, aber der changiert nicht so arg wie dieser, sondern eher dezenter, wie ich finde. Ich kenn auch eine geheime Theke von WnW bei uns im Marktkauf, aber da gehe ich sooooo selten, weil es ein kleiner Umweg ist. Naja, ich guck mal, dass ich schnell dahin komme, denn diese Palette wünsche ich mir schon länger. Danke für die Schönen Swatches.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Teil und dein AMU ist auch toll!! Leider hat der Supermarkt, wo ich es sonst bekommen habe inzwischen keine wet'n'wild Theke mehr, hätte sie mir mal lieber kaufen sollen...

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Palette. Die habe ich noch gar nicht gesehen. Ich habe nämlich auch eine geheime Wet n Wild Theke entdeckt. Das ist bisschen weiter weg. Also so ca. 10km. Aber manchmal fahre ich da eh hin.
    Ich glaube die Palette hol ich mir auch, wenn ich die entdecke. Besonders schön finde ich das Dupe zu dem Mac Club
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den lieben Kommentar :*
    Ey das ist ja eine tolle und schöne Palette. Wusste nicht das es im Supermarkt zu kaufen gibt. Bei mir gibt es immer noch die 3er und 6er Paletten, aber keine 8er :( eigentlich sollten alle Theken gleich aussehen oder?

    AntwortenLöschen
  6. wow ein tolles AMU.. das ist wirklich eine tolle Palette..habe sie mir heute auch gekauft und gleich einen Post dazu veröffentlicht..
    http://mademoiselle-libelle.blogspot.de/2014/01/comfort-zone-wunderschone-palette-von.html

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*