Dienstag, 28. Mai 2013

Einmal Augenringe entfernen, bitte!

Hallo Mädels:)


ich gebe es zu ich  könnte euch etwas mit dieser Überschrift verwirren da ich ja immer wieder netone das ich Concealer und Co nur selten anwende, da ich einfach keine Augenringe oder schwer geschwollenen Tränensäcke habe.
Es sei denn ich war auf einer guten Party mit viel Spaß oder ich habe mal wieder einen Spät Früh-Wechsel an dem ich nur 4 Stunden Schlaf bekomme. Dann muss ich zugeben sind meine Augen auch mal geschwollen und sehen furchtbar aus.
Da "Frau" ja aber so nicht auf die Straße gehen möchte holt sie sich einige Tricks aus ihrer Schublade und zwei davon zeige ich euch heute.

Beide Produkte sind von Alverde und meine absolut zuverlässigen Helferlein in stressigen Situationen:



 
Alverde Camouflage "Sand"
&
Alverde  Duo Concealer


 
 
Anfangen will ich mit dem Produkt das sich schon am Längsten in meiner Sammlung befindet:
Alverde Camouflage 001 Sand
mit Sonnensteinpulver
 
 Die Camouflage kommt in einem Plastiktigelchen mit Schraubverschluss daher. Das typische grüne Design passt zu diesem Produkt sehr gut...auch wenn es langsam etwas eintönig wird!
Zur inhaltlichen Menge finde ich keine Angabe aber das Produkt ist sehr ergiebig!
Wenn ich mich recht erinnere kostet die Camouflage um die 3-4 Euro.
 



diese Camouflage kaufte ich aufgrund der zahlreichen positiven Reviews anderer Blogger und wurde auch selbst nicht enttäuscht. Einziges Manko: bei unreiner und fettiger Haut muss man in der Dosierung etwas vorsichtig sein, denn sonst verläuft die Camouflage sehr schnell und man glänzt wie eine sogeannte "Speckschwarte".
Eine leichte Dosierung und eine gute Einarbeitung der Camouflage ist aber bei meiner öligen Haut problemlos und meine Augenringe sind sehr gut abgedeckt. Teilweise verwende ich sie auch um Pickelchen ab zu decken.
Die Farbe ist perfekt für helle Haut, da sie wirklich sehr hell auf der Haut wird.
Die Deckkraft ist wirklich enorm und eignet sich auch für starke Rötungen.

An meinen Swatches sehr gut zu erkennen, die tolle Deckkraft...nach dem Verbelnden ist der Kratzer auf meinem Handrücken nicht mehr zu erkennen.
 
 




 
Bevor ich zum Fazit komme mächte ich euch auch noch das zweite Produkt näher vorstellen.
 
Alverde Duo- Concealer

Dieser Concealer ist ein Duo-Produkt wie der Name schon sagt. In zwei Kammern befinden sich zum einen der rosafarbene Concealer (5,5ml) und ein Coffein-Seru (5ml).
Dieser Concealer hat keine Farbbezeichnung da es ihn auch nur in dieser Ausführung gibt.
Das Serum wird mit einer Metallkugel aufgetragen, während der Concealer mit einem Applikator wie bei einem LipGloss entnommen wird.
 
 






Das Coffein-Serum verwende ich eigentlich nie...zu Testzwecken habe ich es einmal aufgetragen und es kühlt wirklich sehr schön. Es kleibt ein wenig und es braucht einiges an Zeit bis das Serum eingezogen ist. Und da ich diese Zeit meistens nicht habe wird es nicht benutzt.
Der Interessantere Teil des Produktes der Concealer ist rosa und soll Augenringe perfekt kaschieren.
Bei der Anwenung ziehe ich den Applikator einmal aus dem Behältnis und trage diese Menge unter beide Augen auf.
Schnell merkt man, das der Concealer sich etwas fleckig und zickig verhält...mit sanftem Einklopfen des Produktes mit den Fingern arbeitet sich der Concealer dann aber rasch in die Haut ein und hinterlässt keine Flecken.
Meine kleinen Schwellungen und Augenringe sind gut abgedeckt und das Ergebnis ist sehr natürlich. Auf dem Foto habe ich leider nicht sehr gut verblendet.
 
 






Auf den Augen
 
Aufgetragen sehen die beiden Produkte dann so aus.
Erst ohne Alles (bitte nicht erschrecken:D)

Leider hbe ich mit der falschen Kameraeinstellung fotografiert was die Bilder leicht verschwommen Aussehen lässt wenn man Ausschnitte ausschneidet.
Aber dennoch ist alles gut zu erkennen und ist nicht verfälscht.
 

Ja das ist die "grausige Wahrheit"....ihr seht wirklich viele Augenringe oder Fältchen habe ich nicht...auch ist meine Haut dort nicht sehr dünn sodass die Adern durchscheinen.
^



Hier sehr ihr dann alles mit Concealer bearbeitet.
Links auf dem Bild habe ich mit dem Alverde 2in1 Concealer gearbeitet. Rechts von euch mit der Alverde Camouflage. Man kann miminmal erkennen, das der 2in 1 Concealer besser aufhellt als die Camouflage, die Camouflage dafür aber mehr Deckkraft besitzt.


Auftrag

 
Camouflage
die Camouflage entnehme ich ganz einfach mit den gewaschenen Fingern (Hygienetick). Dann tupfe ich eine geringe Menge auf die zu kaschierenden Stellen und arbeite die Camouflage nach und nach ein. Durch ihre eher "fettige Textur" braucht man sich nicht beeilen und kann eine angemessene Schicht nach und nach aufbauen und schön in die Haut einarbeiten.
Verarbeitung ist daher TOP!

2in1 Duo Concealer
 
die Entnahme mit dem Applikator hat schon was für sich...ist aber leider auch total unhygienisch.
Da aber nur ich den Concealer benutze und mein Gesicht vorher wasche und pflege denke ich ist es kein Problem. Hier muss man allerdings etwas schneller sein, da die eher flüssige feuchtigkeitsspendende Textur doch sehr schnell antrocknet.
Im ersten Moment wenn man anängt das Produkt ein zu arbeiten wirkt es etwas störrig und sieht fleckig aus. Ein bisschen Geduld und gleichmäßiges Einklopfen zaubert aber ein schönes und natürliches Ergebnis.




Fazit
Mein persönlicher Favorit ist der 2in1 Concealer, da ich mit ihm einfach am Besten klar komme!
Den aufhellenden Effekt finde ich besonders toll und steht bei mir im Vordergrund, da ich ja wie gesagt nicht viel zum Abdecken habe.
Um Rötungen und Pickel ab zudecken wende ich mich aber lieber an die Camouflage und bin bis jetzt immer super mit ihr ausgekommen. Bei einer sparsamen Dosierung bei meiner öligen Haut schadet die Camouflage auch nicht und ist somit für alle Hauttypen geeignet.
 
Beide Produkte sind aus meiner Schminksammlung nicht mehr weg zu denken!
 
 
 
Und wie sieht es bei euch so Concealer-technisch aus?
Täglicher Begleiter oder auch nur ab und zu?!
 
 

Kommentare:

  1. Der Duo-Concealer sieht spannend aus, aber ich bin von Alverde einfach nicht so begeistert, was Teintprodukte angeht, die verlaufen bei mir immer im Lauf des Tages, dabei habe ich trockene Haut.
    Ich nutze immer Concealer (wie auch Augenbrauenpuder), alles andere kann ruhig fehlen :D Ich habe dunkle Augenschatten, derzeit nutze ich einen Concelaer von Bobbi Brown, den rosa Eyebrightener von P2 und dieses Schimmergel-Dings auch von P2.

    AntwortenLöschen
  2. Die Alverde Camouflage muss ich mal ausprobieren.
    Ich habe leider sehr dünne Haut unter den Augen und die Äderchen kommen sehr gut durch.
    vielleicht zaubert die Campuflage das weg :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Alverde Camouflage habe ich auch aber nur für wirklich schlimme Tage... Ansonsten reicht bei mir mein Kiko Concealer, denn ich allerdings immer brauche, da ich ziemlich viele dünne Äderchen um die Augen und das sieht einfach nicht schön aus wenn es nicht abgedeckt ist... Aber wenn ich mich gar nicht schminke bleibt auch der Concealer weg...

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze Concealer täglich, weil ich immer leichte Augenringe habe^^

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben:)
Ich freue mich riesig über jede Meinung von euch! Ob Kritik, Lob oder Anregungen...alles ist gern gesehen.
Bitt beleibt untereinander fair :-*

Eure Kommentare und Fragen beantworte ich grundsätzlich unter eurem Kommentar, teilweise kann es aber auch vorkommen, das ich euch auf eurem Blog antworte (insofern ihr einen habt). Aber das ist eher seltener:)

Liebe Grüße

Eure Eve :-*